Welches Abitur wird bevorzugt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würde mich wundern wenn sich da heutzutage noch jemand die Mühe macht und das sorgfältig durchliest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird beides gleich gesehen.

Anders ist das mit dem Abi auf der Waldorfschule, dann ist es bei vielen leider negativ behaftet.

Das Abi auf dem Beruflichen Gymnasium kann z.B. sinnvoll sein, wenn man in der Richtung sich bewirbt oder ein Studium anfängt. Durch die Vorkenntnisse hat man dann meist bessere Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung