Frage von gut4fr5g4, 110

Welches 2d Spiel soll ich programmieren?

ich will ein 2d spiel programmieren (nichts ZU schweres bitte) Ich habe schon folgendes proigrammiert: Snake, Schiffe Versenken, Pacman und mein bis jetzt aufwendigstes Projekt: Tetris!

Es sollte eventuell minimal schwerer sein, als Tetris, aber auch nicht zu schwer.

Danke im vorraus!

und nein ich programmiere nicht gta, blackops, csgo oder ähnliches, falls jetzt einige meinen lustig sein zu müssen

Antwort
von Mabur, 77

Hey du könntest dich an einem Kartenspiel probieren - da kannst du Animationen einbauen, wenn dir der Sinn danach steht musst du aber nicht und du kannst es über die Zeit wachsen lassen je nach Bedarf.

Kommentar von gut4fr5g4 ,

danke

Expertenantwort
von KnusperPudding, Community-Experte für Java, 22

Sudoku, Schach, Memory, Minesweeper.

Du könntest aber auch für deine bisherigen Spiele den Schwierigkeitsgrad steigern und das spiel Multiplayer-fähig machen:

Bei Snake beispielsweise 2 Schlangen. Die einen Steuerst du mit WASD, die zweite mit dem Nummernblock oder Pfeiltasten.

Schiffe versenken sollte klar sein.

Tetris als Competition Mode mit Gimmicks wie: 3 Reihen erlegt = Gegner erhält eine Reihe bei sich mit Lücken.

In einer weiteren Steigerung kannst du dich mit Server-Client-Programmierung auseinandersetzen und die Spiele über das Netzwerk Multiplayer-Fähig machen.

Kommentar von gut4fr5g4 ,

Danke! 

Ne ich glaube das mit netzwerk ist noch ein bisschen zu kompliziert, zumal ich java erst ca 2-3 monate mache :D

ich vertiefe erstmal das was ich gelernt habe bis jetzt indem ich noch so das ein oder andere spiel programmiere und dann mal gucken :D

Kommentar von KnusperPudding ,

Ja, einfach Schritt für Schritt, was auch immer du dir zutraust. Viel Erfolg

Kommentar von gut4fr5g4 ,

danke! :D

Ich habe mich für "The worlds hardest game" entschieden, ich weiß nicht ob du das kennst, aber das mache ich jetzt :D:D:D

Kommentar von KnusperPudding ,

Kenns nur von Screenshots, aber viel Erfolg

Antwort
von PWolff, 33

Versuch dich mal an einem Boulderdash-Clone.

(Hab ich auf SuSE Linux als krepton kennengelernt. Da gab es keine Animation für den Übergang zwischen den Spielfeldern.)

Antwort
von Jerrry230602, 37

Jump n Run! Ist auch erweiterbar. Heißt also, dass du es einfach gestalten kannst und mit der Zeit den Code vereinfachen kannst, sowie du aber auch merh Funktionen einbauen kannnst.

Antwort
von TheChaosjoker, 62

Schach vielleicht.

Antwort
von Lance3015, 38

wie wärs mit nem jump and run?

Antwort
von Omnivore11, 40

Mach doch alles und der dieser Reihenfolge. Das steigert den Schwierigkeitsgrad und man lernt was dabei. Snake ist davon noch sehr leicht. Schiffe versenken noch leichter. Also wacker voran

Kommentar von gut4fr5g4 ,

ne die hab ich ja schon gemachT! ;D

Antwort
von MagicalMonday, 54

Asteroids!

Kommentar von PWolff ,

Das ist auch nett.

Antwort
von Bro43, 46

Pong ist lol

Antwort
von KleineSau, 59

Eventuell ein kleines 2D rennspiel?

Kommentar von PWolff ,

Wir hatten in der Schule eins, das wir auf Kästchenpapier gespielt haben.

Man malt auf ein Din-A4-Blatt eine "Rennstrecke", begrenzt durch 2 geschlossene Linien, die so 5 bis 7 Kästchen auseinander liegen. Lange gerade Strecken und enge Kurven machen die Strecke abwechslungsreich.

An einer Stelle, wo die Strecke ziemlich parallel zu einer der Blattseiten verläuft und etwas breiter ist als so viele Kästchen, wie es Mitspieler gibt, zeichnet man die Start-/Ziellinie entlang einer der gedruckten Linien ein (quer zur Strecke).

Hier malt jeder Spieler ein Kreuz in seiner Farbe auf einen Schnittpunkt der gedruckten Linien mit der Start-/Ziellinie.

Reihum malt jeder Spieler jetzt ein weiteres Kreuz auf das Blatt. Hier kommen jetzt die Beschleunigungs-/Brems-Regeln zum Zug: Man darf die Nord-Süd-Geschwindigkeit und die Ost-West-Geschwindigkeit um jeweils 1 "Kästchen pro Runde" erhöhen oder erniedrigen - muss aber nicht.

Man muss innerhalb der Rennstrecke bleiben.

Wer als erster die Strecke umrundet hat und die Ziellinie erreicht oder überquert hat, hat gewonnen.

Besonders Anfänger vergessen, dass sie vor einer Kurve rechtzeitig mit dem Abbremsen anfangen müssen und "fliegen aus der Kurve".

Man muss sich noch ddarüber einigen, ob man auf einem Kreuz eines anderen Spielers landen darf oder nicht, ob man das Kreuz eines anderen Spielers überqueren darf oder nicht und insbesondere, ob man ausscheidet, wenn man von der Bahn abkommt, oder gemäß seiner Geschwindigkeit eine Anzahl Runden aussetzen muss und dann in Einerschritten wieder auf die Bahn zurückkehren darf.

Das sollte sich leicht als Computerspiel umsetzen lassen.

Kommentar von gut4fr5g4 ,

Thx m8

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community