Frage von Gluehwurm81, 27

Welches 17 Zoll Notebook ist ausreichend?

Ich suche ein neues Notebook, da mein Altes (Asus Pro VN-JX172V) ziemlich langsam geworden ist und der Lüfter mittlerweile auch ziemlich laut. Nach 7 Jahren wollte ich dann doch ein neues Notebook haben. Ich hatte mir zwischenzeitlich ein Lenovo Ideapad 300 gekauft, aber irgendwie bin ich damit nicht zufrieden. Grafikkarte Intel HD Grafics. Einmal hat auch der Bildschirm immer mal kurz dunkel geflackert, deshalb bin ich da doppelt unsicher, wobei ich auch im Internet gelesen hatte, sowas könnte auch an fehlenden Grafiktreibern liegen. Da mir dieses Notebook nicht 100% zusagt, möchte ich es zurückschicken, aber ich weiss leider nicht, welches ich mir dann kaufen soll.

Meine Anforderungen/Gebrauch sind: surfen, chatten, Skypen, Webcam, Filme schauen. Ich spiele keine Spiele. Laut Freunden wurde mir der Lenovo empfohlen, weil die Intel Grafikkarte wohl dafür ausreichen würde, jedoch bin ich mit dem Bild nicht so ganz zufrieden. Hab das Gefühl, es strengt meine Augen an.

Bei den Marken hatte ich an Asus und Lenovo gedacht. Über Acer habe ich nicht viel gutes gehört.

Bei Mediamarkt habe ich mir mal angesehen, was es so gibt. Dort hatte man mir einen Acer empfohlen: https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/acer+notebooks/acer+aspire+v+nitro+vn...

An für sich sieht alles gut aus, wenn es nicht von Acer wäre. der Verkäufer meinte, dass Acer nicht mehr so schlecht wäre wie früher. Was meint ihr?

Was für Mindestanforderungen wären ausreichend für meine Bedürfnisse? i5 ,i3? Arbeitsspeicher 4GB oder doch besser 8GB?

Gruß Glühwurm

Antwort
von Maleno23, 20

Für deine Bedürfnisse reicht ein i3. 

8 gb Arbeitsspeicher sollten es schon sein, da das ganze System schneller läuft. 

Der Acer-Laptop ist für deine Aufgaben mehr als genug allerdings empfehle ich dir eher dieses:

http://m.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5075752_-b70-80-80mr01j6-lenov...

Die Grafikkarte ist etwas schwächer (immer noch viel stärker als die intel-Grafik) und es hat einen besseren Prozessor und doppelt so viel Arbeitsspeicher. 

Allerdings ist die Bildschirmauflösung etwas niedriger. 

Kommentar von Gluehwurm81 ,

Der sieht nicht schlecht aus. Braucht man eigentlich unbedingt Full HD? Ich meine, wenn man im Internet z.B. Youtube Videos schaut und diese keine gute Qualität haben, sieht man davon sowieso nicht viel?

Hatte alternativ noch diesen hier http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4897427_-ideapad-z70-80-80fg...

Da waren einige Z70, aber ich weiss nicht, was non-glare bedeuten soll. Ist das gut oder eher schlecht?

Kommentar von Maleno23 ,

Wenn du meistens YouTube-Videos schaust, die keine höhere Auflösung als 720p haben, brauchst du keinen Full HD Bildschirm. 

Non-Glare bedeutet, dass der Bildschirm entspiegelt ist, d.h. es gibt nur wenige Lichtreflektionen. 

Das lohnt sich aber nur wenn du mit dem Laptop viel draußen bist. 

Das Ideapad ist auch gut aber es hat nur eine integrierte Grafik. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten