Frage von RoggiHD, 19

Welches 125ccm Motorrad ist am besten für mich?

Guten Tag, kurz was über mich. Ich bin nun schon etwas über 16. Ich mag sehr gerne im Gelände fahren und ich lerne sehr schnell. mit Mountainbike (1km Wheely) Kurven mit einer Hand wheely kein Problem. Mit meinem Roller konnte ich auch richtig gut fahren (auch im Gelände). Nagut alles schön und gut und dann kam die Polizei.... naja Roller ist jetzt verkauft. Nun zum eigentlichen Teil :

Ich mache nun den 125ccm Motorrad/Moped Führerschein und ich habe keine Ahnung was am besten für mich ist. Ich fange nächstes Jahr auch meine Ausbildung an wo ich immer 18km hin und dann nochmal zurück fahren muss. Da hab ich mir gedacht naja 2Takter wird es leider dann nicht wegen den Spritverbrauch und der Haltbarkeit... Ich fahre dennoch sehr gerne in der Sandkuhle durch tiefen dreck was riesen Spaß gemacht hat. Und das möchte ich auch noch machen mit meiner 125ccm dann. ^.^ . Habe da an so 4Takt Husqarna/Beta/Yamaha Wr oder so gedacht aber was meint ihr?

Gibt irgendwelche guten 125ccm Maschinen entweder Supermoto mit normalbereifung wie die Yamaha Wr125 x/r oder ne Enduro die was taugen (4Tackt) ? Einsatzgebiet jede Woche zur Arbeit, Sprit sparend aber auch am Wochenende zum Spaß haben im Gelände mit Power dahinter?

Danke das ihr es gelesen habt bis hierhin, wäre euch bei einer Antwort dankbar :) .

Antwort
von ilovesaskia, 19

Hallo es gibt auch ähnlich wie die WR125 die MZ SM 125...sie ist Preisgünstig, hat volle 15PS und ist auch eine 4Takter

Kommentar von RoggiHD ,

Ok, Danke ich erkundige mich mal danach die Tage (Y) .

Gruß Marius

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community