Welche Shampoos sind gut, die es im Drogerie Markt gibt ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin total gegen Schampos und benutze schon seit langem kein Schampo mehr. Der Grund dafür wahr, ich habe einen Beitrag im Internet gelesen und auch schon im Fernsehr gesehen. Man nennt es No Po kein Schampo, aber auch kein Haargel oder anderes zeug was man sich auf die Haare schmirt. Ich mache das weil ich sehr verzweifelt wahr. Meine Haare wahren der reinste Horror, ich habe alles versucht Schneiden, Kuren und spezielle Schampos die mich ein Vermögen gekostet haben. Nach dem ich das gesehen/gelesen habe dachte ich mir Wiso nicht? Ich meine es Kostet mich nicht mal was warum sollte jemand mit so etwas werben oder lügen? Ich mache es jetzt schon seit 3 Monaten und bin ziemlich überrascht. Meine Haare fühlen sich deutlich besser an. Ich kann dir nur raten, Fals es dich interessiert, mal im Internet nach zu sehen. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn meine Haare bzw. Spitzen wieder Extra-Pflege brauchen, benutze ich die Alterra Haarkur Bio-Granatapfel & Bio-Aloe Vera von Rossmann.

http://www.rossmann.de/produkte/Alterra/Haarkur-Bio-Granatapfel---Bio-Aloe-Vera/4305615307794.html

Enthält keine Silikone und ist vegan.

Die Haarkur kannst du so lange einwirken lassen, wie du möchtest. 2 - 3 Minuten reichen aber eigentlich völlig aus. Danach gut auswaschen.

Wenn du feines Haar hast, würde ich dir empfehlen die Kur nur im unteren Teil deiner Haare zu benutzen. Für die restlichen Haare könnte es zu viel Pflege sein, sodass die Ansätze schnell fettig werden oder die Haare ganz platt sind.

Meine Shampoo-Empfehlungen für feines Haar (und eine empfindliche Kopfhaut):
- Isana med Totes Meer Shampoo (Rossmann)
- Isana Hair Shampoo & Spülung 2 in1 Volumen (Rossmann) (Hier kann man die Kur weg lassen.)
- Herbal Eccences clearly naked Volumen Shampoo (dm, Rossmann, Kaufland, ...) (So eins gab es früher von Pantene Pro-V, wurde dann aber leider wieder aus dem Sortiment genommen.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir dieses Haaröl nur empfehlen :) ich benutze es immer nach dem Haare waschen, weil meine Haare (Afro-deutsch :)) sehr schnell trocken werden und splissen.. :) also hilft bei mir super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biene543
23.11.2015, 20:44

Ich benutze aber die ganze Reihe von Pantene Pro-V deshalb kann ich nicht sagen ob das Öl in Verbindung mit anderen Produkten genauso gut hilft :))

0

Bei Shampoos und Spülungen immer darauf achten, dass keine Silikone enthalten sind- diese verschließen die raue Oberfläche der Haare zwar, verhindern aber dass Pflegeprodukte wirken können. Ansonsten ist es ratsam das Haar nicht täglich zu waschen, wenn geglättet wird dann mit niedriger Gradzahl und öfter mal das Shampoo wechseln. Und vor allem die Pflegeprodukte wie Kuren etc nur in die Spitzen einarbeiten, da die Haare sonst schnell wieder fettig werden/wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist es nicht leicht ein super gutes Shampoo in einer Drogerie zu finden. Dafür würde ich dir am ehesten Aussie empfehlen. Bekommst du beim DM und beim BIPA. Wenn dein Haar wirklich sehr beschädigt ist, dann würde ich Dir empfeheln entweder zu einem Frisör zu gehen und dich dort beraten lassen, oder du gehst in einen Frisörbedarf.
Liebste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag von Garnier die Schadenlöscher Serie. Ist bisher das beste Shampoo etc. was ich bisher für meine Haare gefunden habe & ich bin sehr zufrieden damit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?