Welches Nasenspray gegen allgemeine Allergie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mahlzeit.

Im Interesse Deiner Gesundheit solltest Du einfach bei dem Arzt nachfragen, welche Mittel er Dir empfohlen hat. Experimente sind da nicht so toll.

Allgemeine, frei verkäufliche Medikamente gegen Allergien und Heuschnupfen sind in Tablettenform Cetirizin, Loratadin und Clemastin fumarat. Die gibt es unter verschiedenen Handelsnamen frei in der Apotheke und auch direkt eine gute Beratung dazu.

Für die Nase würde ich persönlich von Nasensprays abraten. Da tritt schnell eine Gewöhnung auf. Besser wäre vermutlich Coldastop Nasenöl. Da dieses allerdings auf verschiedenen Fruchtölen basiert, solltest Du mit Deinem Arzt klären, ob Du es vor dem Allergietest verwenden kannst.

Für den Allergietest selbst solltest Du sowohl das Nasenspray, als auch die Allergietabletten zwei Wochen vor dem Testtermin nicht mehr benutzen, weil Du sonst falsch negative Ergebnisse erhalten kannst und der Test damit nutzlos wird.

HiH

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung