Frage von Rose456, 97

Welches Instrument soll ich lernen?

Heyy also erstmal sry das die frage schon wieder gestellt wird aber bei mir gab es noch keine wirkliche Antwort bei gf :/

Also... ich würde gerne ein neues Instrument lernen weiß aber nicht welches. Ich habe vorher schon flöten und Querflöte gespielt habe aber iwie die Lust daran verloren :( Ich mag eigentlich ziemlich viel an musik. Also klassisch (manchmal), jazz........ So nun ist es so das meine Eltern schon die Idee mit trompete, Klavier, Gitarre und Saxophon hatten. Aber ich kann mich dafür iwie garnicht begeistern... also ich finde das schön wenn Leute das Spielen können aber ich will es halt nicht lernen. Habt ihr vielleicht ideen?

Danke schonmal im voraus :)

Antwort
von HansH41, 28

Geige ist schwer, man muss sehr viel üben.

Saxophon ist leicht, aber du bist auf Unterhaltungsmusik beschränkt.

Ich empfehle dir Klarinette. Die ist zwar schwerer zu lernen als Saxophon, aber eines der vielseitigsten Instrumente überhaupt. Sinfonieorchester, Dixieland, Blasmusik, Bigband (da ist sie oberste Stimme des Chorus), Tanzmusik etc.

Die Dame der Abbildung spielt im Münchner Staatsopernorchester.

Antwort
von Loops2015, 37

Vielleicht solltest du dich zunächst einmal fragen, ob du ein Instrument spielen möchtest, um mit anderen zusammen musizieren zu können. Also Orchester, Band, Combo etc. Denn das würde ja evtl einige Instrumente ausschließen, bzw. andere Instrumente in den Vordergrund rücken. Ich hab selbst alle Flöten gelernt von Alt, Bass bis zur Querflöte u Piccolo. Hab's zwar nie bereut, aber es grenzt eben auch ein... die Flöten packst halt abends, wenn man zamm sitzt u feiert eher nicht aus, ne Gitarre schon! Meine Brüder haben klassische Gitarre gelernt u können eben net nur die 'Lagerfeuergriffe', sondern auch 'Zupftechnik', was halt echt toll ist :-) Ich hoffe du findest das, was dir ganz lange u nachhaltig Spaß machen wird !!
LG

Antwort
von violineko, 11

ich würde Klavier empfehlen, das klingt auch bei Anfängern gut, man kann viel Jazz spielen und es klingt echt toll, wenn das zu groß oder teuer ist dann würde ich eher Violine oder Chello empfehlen

Antwort
von FreundeDerNacht, 50

Versuchs doch mal mit Klavier :) spiel ich auch seid 2 Jahren kann man eigentlich schnell lernen! und mir macht es jetzt noch spaß! 

Kommentar von Rose456 ,

Ja aber das macht meine Schwester schon... und ich will es auch iwie nicht. trotzdem danke :)

Antwort
von Jase93, 28

Ich finde Violine auch ziemlich cool, weil man damit echt viel anfangen bzw. machen kann. Ansonsten versuch's mal mit Schlagzeug :D

Antwort
von THEdragonII, 49

Da du klassische Musik magst würde ich es mal mit Violine bzw. Cello versuchen. ABER das braucht viel geduld und Übung.

Antwort
von thlu1, 36

Wenn du Jazz magst, ist Saxophon echt klasse. Ich spiele es nicht, höre es aber gerne.

Kommentar von Rose456 ,

meinst du das ist schwer zu lernen?

Kommentar von thlu1 ,

Kann ich nicht beurteilen, da ich es nicht spiele. Tut mir leid.

Antwort
von Posaunist, 20

ich würde gerne ein neues Instrument lernen weiß aber nicht welches.

Dann wäre die einfachste Lösung, probiere bei einem Tag der offenen Tür, an der Musikschule verschiedene Instrumente aus. Danach sollte Dir die Entscheidung leichter fallen.

Antwort
von KadessaMepha, 58

Cello und Bratsche sind auch schöne Instrumente. Sie werden recht oft unterschätzt. 

Exotisch ist das Erhu. Allerdings kann ich mir vorstellen das es schwer ist dafür einen Lehrer zu finden: https://de.wikipedia.org/wiki/Erhu

Antwort
von napoloni, 13

Also wenn du mal so richtig auf die Pauke hauen möchtest - ohne Pauke^^ - dann wäre die Orgel vielleicht ganz nett. Ich weiß nicht, wie das geregelt ist... aber weil Orgelspieler in Gottesdiensten und auf Beerdigungen gefragt sind, kann ich mir vorstellen, dass es dort auch Möglichkeit eines netten Hinzuverdiensts geben wird.

Für mich das Instrument mit dem bombastischsten Sound. Und eines der wenigen, das alleine funktioniert und nicht auf andere Instrumente angewiesen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community