Frage von XPERT412, 69

Welcherr ist besser?/PC?

Jo welcher ist besser,liegen beide in der Preisklasse um die 400€ ,von Freunden weiß ich das ersterer lol,WoW und cs go auf maximalen Einstellungen flüssig abspielen kann und Bo3 mit 60fps auf Mittel.nun meine Frage ist der erste üc auch gut für overwatch geeignet bzw ist er in der Lage das Spiel von mittel bis hoch ruckelfrei wiederzugeben? Und was haltet ihr vom 2?Is der besser?Mit freundlichen Grüßen Louis

Antwort
von iTech01, 34

Hallo! Ich würde fast eher zum ersten greifen - evtl. kannst du ja noch ein paar Euro sammeln und dir eine bessere, oder vielleicht gebrauchte bessere CPU holen. Aber so schafft er Overwatch bestimmt auf Guten bis sehr guten Grafikeinstellungen! :-)

Kommentar von XPERT412 ,

Ok also sollte es mir mit dem ersten PC möglich sein overwatch gut zu spieln?

Kommentar von iTech01 ,

ja, das klappt! :-)

Antwort
von Aszoks, 38

Beide ungefähr gleich

Ich würde aber sparen und dann in eine 100€ Cpu wie dem fx 6300 kaufen

Dann seit ihr bei spielen auf ps4 nivau

Antwort
von LiemaeuLP, 37

Nein da stell ihn dir lieber selbst zusammen:

i3 Skylake
8GB RAM
GTX 950
1TB HDD
450W (+) Netzteil (zur Not sollten auch 400W locker reichen)
Mainbaord mit 1151 Sockel, 16x PCIe 3.0 und SATA III (6Gb/s)
Gehäuse muss groß genug sein und dir gefallen

Kommentar von iTech01 ,

wieso einen (schlechten) Intel?

Kommentar von Andyplayer1 ,

Es gibt auch gute I3 CPUs mit 3,4Ghz

Kommentar von LiemaeuLP ,

Der Intel ist halt nur besser als der AMD...^^
Schon peinlich

Kommentar von iTech01 ,

naja würde ich so nicht sagen aber gut, ich würde bei dieser Preisklasse eher auf AMD setzen.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Nein definitiv nicht. 2 starke kerne von intel sind mir lieber als 4 schwache von amd ;)

Kommentar von iTech01 ,

mir nicht, vor allem nicht bei Spielen - hier kannst du jeden 2Kerner, selbst mit Multithreading vergessen!

Kommentar von LiemaeuLP ,

Aber lieber 2 starke kerne als 4 schwache...
Ein Intel Quad Core ist für aktuelle Games eh das was man nehmen sollte!!!

Kommentar von TheDoctor13 ,

doch keinen i3, was machste denn jetzt?😂😂

Kommentar von LiemaeuLP ,

Nein ehr nen i5, quad core i3s gibts doch gar net, oder?

Kommentar von LiemaeuLP ,

Wie kommste bitte drauf das man einen i3 für aktuelle Games bevorzugen sollte 😂😂😭😭
Nein nur wenns Budget nicht mehr hergibt, n 400€ pc ist halt einfach keiner für aktuelle Games

Kommentar von LiemaeuLP ,

Ok nachdem du offenbar gar keinenAhnung hast erklär ichs dir:
Entweder man baut nen guten Intel Skylake i3 Dual Core rein
Oder nen schleteren AMD Quad Core
Man hat dann entweder 2 gute starke Kerne von Intel
Oder 4 schwache Kerne von AMD
Da würde ich schon klar zu den 2 starken Kernen greifen
Ausserdem kann man nen i3 Skylake später einfach durch nen i5/i7 Syklake tauschen, wenn man mal upgraden will.
D.h. Man hat gleich den richtigen Sockel auf dem MB
Wenn man sich jtz erst den schlechteren AMD kauft, und dann später zB auf nen i5 Skylake upgradet, muss man nicht nur den Prozessor tauschen, sonder sich noch gleich ein neues Mainboard kaufen, was meiner Meinung nach, gleich doppelt rausgeschmissenes Geld ist!

Antwort
von Trabbifrager, 32

Ich glaub deine Freunde haben dich da etwas ver ar scht ;D von AMD CPUs hab ich zwar nicht so die Ahnung wie viel GHz der hat, aber eine GTX 750 ist nicht sonderlich stark. Höchste Einstellungen und flüssig wird glaub ich nix ^^

Kommentar von XPERT412 ,

Es gibt auf youtube ein video wo der das zeigt

Kommentar von Trabbifrager ,

Woher weißt du das das der PC ist? und ich bezweifle das man mit nem 400€ PC flüssig ein Spiel auf höchsten Einstellungen spielen kann und dann noch gleichzeitig aufnehmen kann.

Kommentar von iTech01 ,

@Trabbifrager Overwatch wird funktionieren, in guten bis sehr guten Grafikeinstellungen, sowie auch Minecraft, etc.

Kommentar von Trabbifrager ,

ja aber nicht cs:go und lol

Kommentar von TheDoctor13 ,

natürlich, vor allem die Spiele sind besonders Hardware schonend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten