Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Prinzip von le Chatelier und Säure- Base Reaktionen??

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Prinzip von Le Chatelier sagt u.a. aus:
"Ändert man die Konzentration eines Stoffes bei einer im Gleichgewicht befindlichen Reaktion, wobei man z.B. ein Produkt aus dem Gleichgewicht entfernt, so reagiert das Gleichgewichtssystem, indem dieses Produkt nachproduziert wird."

Überträgt man diese Aussage auf Säure-Base-Reaktionen, so ist dazu zu sagen:
In einer verdünnten Essigsäure ist die Konzentration der bei der Protolyse entstandenen Oxoniumionen klein. Gibt man Natronlauge hinzu und fängt diese Oxoniumionen durch Bildung von Wasser weg, so findet wieder eine Protolyse statt, d.h. es werden von der Essigsäure wieder Protonen geliefert, und es stellt sich ein neues Gleichgewicht ein.

Bei der Titration von Essigsäurelösung mit Natronlauge wird durch Zugabe von Natronlauge das Protolysegleichgewicht dauernd gestört, und es sucht sich nach dem Prinzip von Le Chatelier immer wieder neu einzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?