Frage von KovacevicMarko, 45

Welcher WLAN Anbieter ist der schnellste, beste und günstigste?

Hallo, wie oben beschildert bin ich auf der Suche nach einem Anbieter. Für mich ist das Neuland also meine Eltern haben das damals so eingerichtet. Ich möchte gerne ein schnelles wlan bin bereit auch mehr zu zahlen aber möchte nicht übers Ohr gehauen werden deshalb wende ich mich hier an die Liebe Community. Wir sind momentan bei Kabel Deutschland die gehen mir aber so auf den Sack weil manchmal das WLAN einfach stockt wie jetzt zum beispiel. Frage ist jetzt - welchen Anbieter würdet ihr mir empfehlen der zuverlässig ist und ohne Störungen. Lieben Dank in Voraus.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 42

Hallo KovacevicMarko,

wie schon von unlocker gesagt, hat das WLAN nichts mit der DSL oder VDSL Leitung zu tun. Generell ist WLAN, in der Verbindung etwas schwächer als mit einem LAN-Kabel. Hast du mal eine LAN-Verbindung getestet?

Über wen läuft denn der Anschluss? Über dich oder über deine Eltern?

Wenn du dich trotzdem nach einem neuen Anbieter umsehen willst, dann stehe ich dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Viele Grüße

Alexandra J. von Telekom hilft

Kommentar von KovacevicMarko ,

Der Anschluss läuft über meine Eltern.
Kann man dem Anbieter oder wem auch immer Geld bezahlen das dass Internet schneller läuft ?

Antwort
von kenibora, 45

Eigentlich "Jacke wie Hose": Bei jedem Internetanschluss hat Telecom das Monopol auf die letzen paar Meter. Aus leider vielgemachten negativen Erfahrungen waren alle bisherigen Störungen nur durch oder von Telecom behebbar... Und das nach Lust und Laune... Bin aber bei Vodafon! Billig hin oder billig her!

Antwort
von unlocker, 45

WLAN hat nix mit dem Internetzugang zu tun

Kommentar von KovacevicMarko ,

Also müsste ich mir theoretisch ein schnelleren Router bestellen ? Ist das auch abhängig davon wie viel ich monatlich für Internet Schnelligkeit Zahl ?

Kommentar von unlocker ,

wenn das Internet via LAN ohne Ausfälle funktioniert gibts Probleme beim WLAN, kommt drauf an welchen Router du hast, und welche der Anbieter sonst zur Auswahl hat. Bei Kabel ist die Auswahl nicht sehr groß. Abgesehen davon könnten man an den vorhandenen wenn sich die WLAN-Probleme nicht anders lösen lassen auch einen anderen (ohne eingebautes Modem) hängen, und als Accesspoint einstellen

Kommentar von KovacevicMarko ,

Kann man jemanden bezahlen der sowas für mich einstellt kenne mich 0 mit sowas aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten