Frage von BigSa, 39

Welcher Widerstand bei LED?

Ausgangsspannung ist 5v Netzteil vom Handy usb Die led ist warm weiss mit Angabe von 70mah und 3.4V bzw eine andere 3.2V 70mah welche Widerstande brauch ich?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Strom, 14

du verwechselst hier mAh (kapazität von akkus) mit mA (Strom)

ich geb dir das jetzt gerade mal am beispiel deiner 3,2 volt LED bis 5 volt hast du dem entsprechend noch 1,8 Volt. die musst du also bei 0,07 A verbrennen.

nach R = U / I also 1,8 V / 0,07 Awären das also rund 25,7 Ohm.... nimm 27 Ohm, das wäre der nächst größre Widersand nach E24, dann kommt das schon recht gut hin. selbst wenn der Widerstand am unteren ende der 5% toleranz wäre, sind das noch 25,7 Ohm...

lg, Anna

Kommentar von BigSa ,

oh sorry ich verwechsel das mit mA und was ich schrieb mah nicht das hatte das Handy noch in der autokorrektur Vorschlag leiste drin hab ich nicht gesehen ich meine schon mA nicht mah aber danke trotzdem und danke für die Auffrischung hab jetzt 30 genommen sicher ist sicher

Antwort
von Herb3472, 23

Wenn das Ladegerät 5 V liefert, müsste der Vorwiderstand für die 3,2 V LED mindestens 27 Ohm, für die 3,4 V LED mindestens 23 Ohm betragen. Ich würde aber sicherheitshalber den Wert jeweils ein wenig höher wählen.

Kommentar von BigSa ,

super danke rechnen kann ich doch der Wert kam mir ein wenig komisch vor deswegen wollte ich mir sicher sein

Kommentar von franz48 ,

70mAh? Das sind Milli-Amperestunden...du meinst bestimmt 70mA (Milliampere), oder?

Kommentar von Herb3472 ,

Davon gehe ich einmal aus, dass sich der Fragesteller da verschrieben hat.

Kommentar von Herb3472 ,

Wobei es sich wohl sicherlich nicht um eine einzelne LED, sondern um ein Array handelt.

Antwort
von Shalidor, 11

Das ist eigentlich recht einfach. Wenn an der LED 3,4V abfallen müssen am Widerstand 1,6V abfallen. Und da du den Strom von 70mA (nicht mAh!) hast kannst du den Widerstand ganz einfach mit dem Ohmschen Gesetz ausrechnen.

Antwort
von SirKermit, 22

Um die 22 Ohm (nächst besseren Wert aus der E48 Reihe) nehmen, Belastbarkeit größer als 120 mW.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten