Frage von Lyn80, 19

WElcher Wert kann das bei meiner Schilddrüse sein?

Hallo,vorletzte Woche Wurde bei meinem Hausarzt eine Unterfunktion festgestellt.Mein Arzt sagte mir,das der Wert bei 5 liege.Man aber erst bei etwa 10 mit Medikamenten behandelt... Letzte Woche war ich bei meinem Frauenarzt da Kinderwunoch besteht.Dieser gab mir eine Überweisung mit der ich noch einmal zu meinem Hausarzt soll,weil ich dann umbedingt ein Medikament brauche.Da der Wert bei Kinderwunsch zwischen 1-2,5 liegen sollte.Nicht höher.... Leider konnte ich meinem Arzt nun auch nicht sagen,ob es der Tsh oder T3 oder T4 Wert ist,da mir mein Hausarzt dies leider weder gesagt noch genauer erklärt hat.Könnt ihr mir da weiterhelfen?:-(

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von dadamat, 11

Suche lieber einen Endokrinologen auf. Der kennt sich besser aus. Der TSH Wert von 5 ist schon über der Norm, aber ob eine Behandlung der Schilddrüsenunterfunktion nötig ist, sollten von eventuellen Krankheitssymptomen abhängen. Vielleicht ist aber eine medikamentöse Behandlung für eine Schwangerschaft sinnvoll, dass sollte aber auch dein Frauenarzt wissen. Auf jeden Fall solltest du nur noch Jodsalz verwenden und mehr Fisch essen.

Antwort
von Catlyn, 7

Hallo,

dabei kann es sich nur um den TSH-Wert handeln. Auf jeden Fall ist Deine Schilddrüse behandlungsbedürftig, da Du Dich in einer Unterfunktion befindest. Bei Kinderwunsch ist das ein extrem schlechter Wert und Du solltest erst richtig eingestellt werden,  bevor Du überhaupt schwanger wirst.

Von einer Jodeinnahme rate ich Dir ganz dringend ab. Du solltest Dich bei einem Endokrinologen vorstellen, der dann einen kompletten Schilddrüsen-Check vornimmt und eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse ausschließt. Sollte nämlich eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse die Ursache für die Unterfunktion sein, dann ist Jod absolut kontraproduktiv.

Lasse Dir auf jeden Fall einen Termin beim Endokrinologen geben und vergiss den bisher konsultierten Arzt ganz schnell, denn der ist wohl nicht der richtige Arzt!

LG

Catlyn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten