Welcher weg zum IT "schulengang"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mach erstmal dein Abitur, dann kannst du dich etwas besser orientieren und hast eine wesentlich höhere Bildung, was deine Chancen in so einen Beruf erheblich steigert. Am Besten mit technischem Schwerpunkt.

Danach kannst du dich entweder auf eine Ausbildung bewerben oder studieren gehen in dem Bereich.

Mach nicht den Fehler direkt nach der Realschule als Anwendungsentwickler starten zu wollen, vorallem wenn du noch nie mit dem Thema in Berührung gekommen bist. Du wirst immense Schwierigkeiten haben einen Einstieg in das Thema zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xleylsuat
13.01.2016, 17:34

Okay danke für deine ausführliche Antwort!
Ich werde das mit dem Abitur villeicht auch machen.

Ich lerne schon seid dem ich 12 bin C++ die Programmier sprache deshalb habe ich gedacht das es einfach ist :/

0

Was möchtest Du wissen?