Frage von Dromaeosaurus, 12

Welcher war der Erste Bekante Pterosaurier?

Antwort
von MarkusPK, 5

Die ersten Flugsaurier lebten in der Trias und entwickelten sich kurz nach den ersten Dinosauriern vor etwa 228 Millionen Jahren. 

Da es zu jener Zeit aber nur einen großen Kontinent (Pangaea) gab, herrschte beinaha überall ein trockenes, heißes Kontinentalklima vor, so dass Fossilien von kleinen, leicht gebauten Tieren wie den frühen Pterosauriern sehr selten sind - in so einer Umgebung haben sie kaum eine Chance, nach ihrem Tod zum Fossil zu werden. Deshalh sind von den ältesten Pterosauriern nur Knochenfragmente und winzige Zähne bekannt, vollständige Schädel oder gar ganze Skelette aus der Trias sind äußerst selten.

Zu den frühesten Pterosauriern, die man zweifelsfrei als solche beschreiben kann, gehören Eudimorphodon und Peteinosaurus, die vor allem in Oberitalien am Fuß der Alpen gefunden worden sind. Diese Gegend lag in der Trias an der Küste des Urozeans Panthalassa und bot als einige der wenigen Gegenden in der Trias recht gute Bedingungen für dir Fossilisation von kleinen Wirbeltieren.

Etwa zeitgleich mit diesen Arten lebte das seltsame Wesen Scleromochlus, dass sowohl Merkmale eines Dinosauriers als auch Merkmale eines Pterosauriers hat. Dieses kleine, nur 25cm lange Tier könnte ebenfalls Flughäute besessen haben und ein Nachfahre des gemeinsamen Vorfahren von Dinosauriern und Pterosauriern sein. Jedenfalls belegt Scleromochlus ihre enge Verwandtschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten