Frage von seliiineee, 54

Welcher Ursachen können einseitig stechende Kopfschmerzen haben?

Hallo, Ich hatte diese woche immer mal stechen im Kopf und heute seit ich aufgewacht bin auf einer meiner hälfte des Kopfes stechende schmerzen, manchmal sehe ich sogar auf dem Auge der Kopfhälfte dann verschwommen,vorhin hat es sogar mal so krass gestochen das es sich angefüllt hat wie als würde man auf einer Tischkante landen. Die schmerzen gehen einfach nicht weg und werden bei bewegung des Kopfes schlimmer,wenn die schmerzen mal weg sind und man leicht gegen den Kopf drückt fängt es wieder an zu stechen. Weis jmd welche ursachen das vielleicht sein könnten?

Antwort
von schellsche, 39

Könnte möglich sein,das du Migräne hast. Bei Migräne kommt es leider vor,das man Sehstörungen bekommen kann. Durch hormonelle Schwankungen oder auch Periode bedingt kann Migräne ebenso ausgelöst werden. Schmerzmässig ist Migräne nicht immer gleich. Es kann von mal zu mal unterschiedliche Schmerzen,in verschiedenen Regionen des Kopfes auslösen. Sprich das es mal mehr stechen tut oder ein anderes Mal ist es ein pulsierender Schmerz. Manche leiden zusätzlich noch an Übelkeit und Brechreiz dazu. Wenn es nicht besser wird ,geh aber sicherheitshalber zum Arzt. Ich wünsche dir gute Besserung!

Kommentar von schellsche ,

Migräne kann man über mehrere Tage haben.

Antwort
von herakles3000, 28

Das Kann nur ein Arzt herausfinden ob Das zb eine Erkrankung oder eine Allergische Reaktion oder sogar das  Wetter ist.vieleicht ist ja etwas in dieser Woche anders als sonst gewesen Selbst Lärm kann Kopfschmerzen Auslösen(zb Extremer wie Straßenarbeiten,Baulärm usw) .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community