Welcher Typ Mensch bin ich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Musst Du Dich kategorisieren und in eine Schublade stecken? Warum? Du bist Du! Und es ist nur wichtig, ob Du Dich so magst, wie Du bist. Du wirst Dich im Laufe Deines Lebens auch noch verändern, ohne, dass Du es bewusst tust. Du wirst einen Haufen Leute kennenlernen, von denen Du Dir etwas abguckst.

Im Moment frage Dich einfach nur selbst, wie Du am liebsten sein möchtest.

Zu den Restlichen, die auch alleine sind, würd´ ich mal schätzen.

Was möchtest Du wissen?