Frage von kabbler4, 37

Welcher Trafo für Halogenlampe?

Hallo, ich habe eine Halogenlampe mit 10 mal 10 Watt Lämpchen. Von der ist nun sehr wahrscheinlich das Vorschaltgerät kaputt gegangen. Dieses hatte einen Arbeitsbereich von 50 bis 220 Watt. Muss ein neues was ich mir holen auch soviel haben, oder reicht eins mit 120 Watt? Es soll ja eine Regel geben, die man bei mehr als 5 Birnen beachten soll.

Danke und Gruß!

Antwort
von atoemlein, 37

Mit "Vorschaltgerät" meinst du wohl einen elektronischen Trafo?

10x10W gibt ja 100W. Da sollte also ein neuer Trafo mit 120W ausreichen.

Die Regel sagt mir nichts.
Es kann höchstens sein, dass ein normaler (Eisenkern)Trafo, wenn er weit unter seiner Nennleistung betrieben wird, eine zu hohe Spannung abgibt, was die Lebensdauer der Halogenlampen verkürzt. (Man sagt, +10% Spannung gibt -50% Lebensdauer.)

Kommentar von kabbler4 ,

Genau, einen Trafo. Habe gelesen bzw. soll in dem "Handbuch" zu einem Trafo stehen, dass man bei mehr als 5 Glühelementen 20% mehr Leistung nehmen soll. Was ja genau die 20W bei einem 120W Trafo wäre. Nicht dass das dann zu knapp bemessen ist^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community