Frage von LauraMuster, 11

Welcher Therapie Typ bin ich?

Hallo, ich hatte jetzt 3 probatorische Gespräche,alles Einzelgespräche!(Psychoanalyse und Verhaltenstherapie) Nun überlege ich auch zu einer Gruppentherapie zu gehen.

Zu mir: Ich habe soziale ängste entwickelt und eine schwierige Kindheit gehabt. Bis vor kurzem kam ich gut damit zurecht. Als ich dann eine traurige Nachricht bekam,dass jemand in der Familie schwer krank ist,ist seit dem mein Alltag schwer zu bewältigen. Das war wohl der Tropfen der, das Fass zum überlaufen gebraucht hat.

Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte und hilfreichen Kommentare:)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von 2015Lala, 1

Ich denke wir können dir hier eher wenig helfen. Ich habe gesehen, dass die Frage schon seit dem 31.5. Online ist und noch niemand geantwortet hat.

Du solltest gucken wobei du dich am wohlsten fühlst und was dein Therapeut/Arzt dazu sagt und was dieser befürwortet.

Ich hoffe ich konnte helfen. Liebe grüße und alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten