Frage von secreet1234, 36

Welcher Tee hilft gut für schönere haut und allgemein um gesünder zu werden?

Man weiß ja grün Tee ist gut für haut und den Stoffwechsel kennt ihr noch andere Tees die gut tun? (Wisst ihr welche grün tees am besten sind, da die im Supermarkt ja nicht soo gut sein sollen )

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von baucolo, 2

Der Satz von japanischem Bio-Grüntee (als Gesichtsmaske oder als Wickel auf der Haut). Antioxidativ, mit Vitaminen und Gerbstoffen... Ich kenne Japanerinnen, die darauf schwören.

Antwort
von Nick160995, 19

Verschiedene Teesorten, verschiedene Wirkungen.

Es gibt Teesorten die anregend wirken wie Schwarztee, beruhigende Teesorten wie Fenchel oder Kamille, entschlankende wie Brennessel, entspannende wie Melisse oder belebende wie Ingwer.

Probiere einfach mal ein wenig durch und finde deine eigenen Sorten.

Übrigens sind Schwarztee, Grüntee und weißer Tee von der selben Teepflanze, nur die Herstellungsverfahren unterscheiden sich.

Der Wirkstoff bei diesen Teesorten ist der selbe wie bei Kaffee. Er heißt Koffein bzw. Teein. Der Unterschied ist, dass Koffein schneller wirkt, den Herzschlag schnell in die Höhe schießen lässt aber sich auch schnell wieder legt. Bei Teein tritt der effekt sanfter ein und überstreckt sich etwas länger als bei Kaffee.

Als gesündester Tee gilt übrigens der Matcha-Tee, da du hier das komplette pulverisierte Teeblatt zu dir nimmst.

Ansonsten kannst du dich auch hier belesen:

http://www.gruenertee.de/wirkung/

Antwort
von leninina99, 13

Brennessel tee, oder grüner tee mit brennessel:)

Antwort
von Almuth, 18


Anistee: Magenbeschwerden



Baldriantee: Schlafstörungen


Beifusstee: Muskelschmerzen


Borretschtee: Heiserkeit


Fencheltee:Blähungen, Magenbeschwerden


Grüner Tee: Stoffwechselanregend, Herz-Kreislaufsystem anregend, senkt Kariesrisiko

Ingwertee: Magenprobleme, Erkältung

Kamillentee: Sodbrennen, Erkältungen

Lindenblütentee: Fiebergrippaler Infekt / Erkältung

Lorbeertee: appetitanregend

Oreganotee: Unterleibsschmerzen, Keuchhusten

Pfefferminztee: Magenbeschwerden

Rosmarintee:nervöse Kopfschmerzen

Salbeitee: Husten, Halsentzündung

Schafgarbentee: Menstruationsbeschwerden

Schwarzer Tee: Verdauungsbeschwerden, Stoffwechselanregend, Kreislaufbeschwerden

Weinrautentee: Rheumaschmerzen

Weißdorntee: blutdrucksenkend

Kommentar von secreet1234 ,

vielen lieben dank ! :)

Antwort
von WienerFritzl, 14

Jasmintee. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten