Frage von gerngeschehen1, 13

Welcher Studiengang passt zu mir und meinen Interessen(Marketing/BWL/Kundenkontakt/Techn.Mech.)?

Hey folks, ich stelle mich gerader einer schwierigen Frage, bei der es um meine Zukunft geht und ich nicht genau weiß, wie diese aussehen soll.

Kurz zu mir ich bin gelernter Werkzeugmechaniker mit ein paar Gesellenjahren auf dem Konto. Nun will ich mich aber weiterbilden zum einen deswegen, weil ich mir nicht vorstellen kann mein Leben lang an der Werkbank zu arbeiten und zweitens aus Geldgründen.

Ich würde später gerne mal eine Position übernehmen, die natürlich etwas Verantwortung mit sich bringt. Verantwortung verstehe ich mit Aufgaben zu hantieren bei denen man mit Kreativität und Mathematik an sein Ziel kommt.

Dinge die mir Spaß machen und die mich interessieren, sind:

  • Zeichnen (Dinge bei denen es um Layouting und Konzeption geht, CAD) = Marketing?

  • E-Mails verfassen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch = Bereich BWL?

  • Kundenkontakt (Ich selbst bin eher ruhig aber versuche ab und zu, mich zu zwingen mit Menschen in Kontakt zu geraten, es ist so, dass in mir viel Kreativität und auch Beredsamkeit steckt, ich es aber zu selten hinauslassen kann. Teils weil ich keine Lust auf die 0815 Gespräche habe und teils auch weil ich mich nicht traue, beziehungsweise ich versuche weniger zu sagen dafür die Aussagen Qualitativ eine Wertigkeit haben, die andere mit der Gesamtheit ihres alltäglichen Gebabbels nicht hinbekommen.)

+ Im Endeffekt eine Mischung aus Marketing/BWL/technischer Finesse

= Wirtschaftsingenieurwesen?

Dinge die ich nicht will:

  • Tag ein Tag aus mit Menschen über Telefon zu telefonieren, wenn dann Privat als Außendienstler
  • Tag ein Tag aus Angebote hinausschicken
  • Den ganzen Tag telefonieren und reden müssen
  • Den ganzen Tag isoliert am PC zu sitzen

Traumjob:

  • Gestalterisch/ Zeichnerisch/ Grafisch Dinge zu erstellen. Auf dem Papier ausarbeiten am PC verwirklichen, mit Hilfe von Rechnungen und Daten

  • Ein paar Dinge planen, bestellen, telefonieren und auch E-Mails schreiben

  • Termine Wahrnehmen, die gerne außerhalb sind und vor Ort dem Kunden etwas klar machen

Antwort
von Inmetsu, 13

Wenn du BWL mit dem Schwerpunkt Marketing studierst wirst du später nicht kreativ arbeiten, sondern die Menschen die kreativ arbeiten steuern. Ich empfehle da eher Wirtschaftsingenieuswesen, das passt zudem besser zu deiner Ausbildung

Antwort
von robi187, 8

Wirtschaftsingenieur gab es mal aber wie das heute sich nennt must fragen?

oft sind diese ingenieure die im ausendienst tätig sind und industrieanlagen verkaufen.

z.b. eine ganze lackieranlage von Dürr AG bietigheim das fängt geht aber auch in alle sonderwünsche kondaktpflege bis übergabe.

frage mal bei dürr ag an was die sich denn wünschen für eine ausbildung.

die sind sehr offen

https://www.absolventa.de/jobs/channel/ingenieure/thema/verdienst-wirtschaftsing...

w.w.w.durr.com/de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community