Frage von IDontKnow1719, 36

Welcher Studiengang ist am Besten geeignet?

Yo Leute,

ich habe plötzlich einen neuen Zukunftsplan von dem ich überzeugt bin..

Ich muss dafür aber wissen welcher Studiengang am Besten dafür geeignet ist beziehungsweise in welchem Studiengang lernt man am meisten Programmiersprachen kennen? Ich weiß, dass es keinen Studiengang gibt, der hauptsächlich um Programmieren geht.. Aber welcher Studiengang lehrt am meisten Programmiersprachen..

Egal ob Uni oder Hochschule (bevorzuge Hochschule)

P.S.: Ich weiß, dass man eigentlich das meisten alleine lernen sollte.. Aber irgendwoher haben die , die es ja alleine lernen sollten und anderen nun beibringen woher irgendwo gelehrt bekommen.. Checkt ihr was ich meine? Ich hoffe ja..

Danke im Voraus

Lg

Antwort
von ceevee, 20

Der Studiengang, den du suchst, der taugt nix. Denn es ist am schwierigsten, die erste Programmiersprache zu lernen. Vieles aus dem Wissen dieser ersten Programmiersprache kann man dann auf weitere Programmiersprachen übertragen. (wenn die andere Sprache konzeptionell nicht total anders ist) Wer beispielsweise richtig Java lernt, der sollte danach mit C#, C++, PHP und vielen anderen objektorientierten (und auch prozeduralen) Sprachen keine großen Probleme haben. Wenn du in deinem Traumstudiengang 500 Programmiersprachen lernst, dann führt das auch dazu, dass du alles so'n bisschen, aber nix richtig kannst und tendenziell eher schlechten Code produzierst. 

Davon mal abgesehen gibt es auch noch 'ne Menge Dinge, die sprachunabhängig sind... Architektur- und Entwurfsmuster, automatisierte Tests, Dokumentation, Projektmanagement, ....

Kommentar von IDontKnow1719 ,

Ich will nichts Sprachunabhängiges.... Das ist ja die Sache ich will Sprachabhängiges studieren...
Ja, ist doch egal, wenn ich nicht 123123 Programmiersprachen lerne.. Glaube habe meine Frage nicht verständnisvoller ausgedrückt. Jedenfalls, soll es mir beim Studium nicht unbedingt um etliche Programmiersprachen gehen sondern, dass es hauptsächlich um das programmieren geht mit Programmiersprachen.. Sei es auch nur C++ alleine oder C++ und Java oder C#

Checkst was ich meine ?

Kommentar von ceevee ,

Dann würd ich irgendwas in Richtung "Software Engineering", "Softwaretechnik" oder so wählen. Irgendwelche Randgebiete der Programmierung wie Mathe, BWL, Medienrecht, ... hat man immer im Studium dabei, das ist normal.

Wenn du nur programmieren willst, dann wäre eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung vielleicht die bessere Wahl...

Antwort
von Omnivore08, 36

Informatik!

Seither kann ich:

  • C
  • C++
  • C#
  • Java
  • Assembler
  • Step7

und:

  • R
  • Maple
  • XHTML
  • CSS
  • PHP
  • XML/XSLT
  • Matlab
  • VBA
  • AMPL
  • MS-SQL

keine Ahnung...hab bestimmt was vergessen

Kommentar von IDontKnow1719 ,

Heisst der Studiengang auch wirklich nur Informatik???? Es gibt ja etliche Verzweigungen

Kommentar von Omnivore08 ,

hehe,...bei mir hieß er so ja :)

schaust du da:

http://www.directupload.net/file/d/4177/afo7jqqk\_jpg.htm

verzweigungen kommen dann intern durch die Wahl der WPFs

Kommentar von IDontKnow1719 ,

Wirklich vielen dank !

Kommentar von Omnivore08 ,

sì sì

Antwort
von XXpokerface, 34

Ich würde vielleicht sagen Medieninformatik oder Game Design oder generell IT Studiengänge.

Kommentar von IDontKnow1719 ,

Es gibt ja etliche IT - Studiengänge hab mir ein paar angeguckt.. Überall ist bisschen Programmiersprache dabei aber nie so richtig.. 

Antwort
von Schlauerfuchs, 30

Setze Dich doch mal in eine Vorlesung an Deiner Wunschuni in den angestrebten Studiengang.

Das ist möglich, so bekommst Du einen kleinen Einblick ob das etwas für Dich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community