Frage von QuestionLove, 11

welcher Studiengang der bessere?

habe die Frage heute schon einmal gestellt, aber hätte gern noch weitere Antworten:

Ich hätte gern Eure Einschätzung... ich weiß, dass niemand zu 100% sagen kann, was besser ist, deshalb schreibe ich "Einschätzung". Ich bin interessiert in den Studiengang Journalismus und Unternehmenskommunikation. Auf der anderen Seite fände ich Wirtschafts-, bzw. Businesspsychologie auch echt interessant. Kann mich nun nicht wirklich entscheiden. Was würdet Ihr von den beiden wählen, an meiner Stelle, und warum? (Mal auf den praktischen Aspekt bezogen)

Antwort
von sweetmelonxx3, 8

Wenn es dir ums Geld , Erfolg und Anmerkungen geht, muss ich sagen, wird wohl Unternehmenskommunikation rentabler sein.
Geht es dir um die Sache und den Spaß am schreiben, mach das andere. Aber leider zahlt der Journalismus nicht so viel.
Aber überleg gut sonst bist du da wo ich jetzt bin, unzufrieden.

Antwort
von Referendarwin, 2

Das mit Journalismus klingt ziemlich brotlos. Als Journalist muss man auch nicht unbedingt studiert haben. Am Ende wird man da eh meistens freier Mitarbeiter (keine Festanstellung, wenig Gehalt).

Ich würde letzteren Studiengang wählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten