Frage von elazigli23, 28

Welcher Stoff ist der Hauptbestandteil des Erdöls?

Antwort
von quanTim, 10

Erdöl ist ein gemisch, von über 15000 verschiedenen komponenten, je nach dem wo du förderst, ändert sich die häufigkeit der bestandteile, so kann erdöl auch verscheidene faben haben, von klar über gelb bis schwarz.
welches die hauotkomponente ist kann man da schlecht sagen. allerhöchstens ganz allgemein parrafine und Napthene

Antwort
von DrDralle, 28

Fast 90% Kohlenstoff, etwa 10% Wasserstoff und kleine Mengen an Sauerstoff, Schwefel und Stickstoff. Rohöhle sind also ein Gemisch verschiedener Kohlenwasserstoffe. Dabei bilden Alkane den Hauptbestandteil des Rohöls. Siehe auch: http://www.chemie-schule.de/Organische\_Chemie/Zusammensetzung\_des\_Erdoels.php

Ist Google schon wieder kaputt?

Antwort
von moix123, 21

Erdöl ist abgestorbenes Plankton, das von anderen Schichten überlagert wurde und durch sehr hohen Druck und chemische Prozesse zu Erdöl wurde. So ungefähr müsste das stimmen.

Antwort
von DepravedGirl, 21

Kohlenwasserstoffe -->

https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenwasserstoffe

Antwort
von Monsieurdekay, 19

hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen... (nicht gewusst, in 2 Sekunden gegoogelt) :D

Antwort
von Bevarian, 9

Saharan Blend , Girasso, BrentSpa, Oriente, Iran Heavy... oder welche Sorte meinst Du?!?   ;)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten