Frage von rockylady, 45

Welcher Sport hilft bei Spannungskopfschmerz?

Ich habe damit immer wieder zu kämpfen, da ich auch unter Bruxismus leide und Stress sich immer auf meinem Nacken und Rücken ablegt. Welcher Sport ist geeignet? Gibt es Arten, welche man lieber nicht ausführen sollte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Samika68, 23

Der Kopfschmerz kommt höchstwahrscheinlich durch den Bruxismus - die verkrampfte Kiefermuskulatur strahlt in den Kopf und in den Nacken.

Mit Übungen kannst Du diese Verspannungen lösen und die Schmerzen lindern:

http://www.ergotopia.de/blog/kiefer-entspannen

Ein Zahnarzt kann Dir eine Zahnschiene, die Druck nimmt und zusätzlich Physiotherapie-Anwendungen verschreiben. Die haben mir bei einer sehr starken, akuten Verspannung gut geholfen.

Wichtig ist, dass Du den Ursachen für den enormen Stress und Druck auf den Grund gehst. Nur, wenn Du dauerhaft weniger Stress hast, wird auch das Zähneknirschen weniger.

Thai-Chi, Yoga und progressive Muskelentspannung (Übungen findest Du auf YouTube) können helfen.

Antwort
von Mirachandra, 19

Ich denke auch, dass Yoga wirklich gut wäre.

Antwort
von vierfarbeimer, 16

Anstrengende Sportarten, die den ganzen Körper extrem fordern, wie Laufen und Fußball würde ich mit solchen Kopfschmerzen nicht machen.

Schwimmen, auf dem Wasser schaukeln und Flaute segeln gehört zu den wenigen Sportarten, die lockern und lösen.

Antwort
von rud77, 22

Ich denke Yoga wäre das Richtige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten