Welcher Schallabsorber schluckt besser, Pyramidenplatte oder Sinusplatte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stell dir vor, die Matten wären verspiegelt. Was zerstreut auftreffendes Licht wohl besser?

Du weißt ja: Eintrittswinkel = Austrittswinkel. Und im Gegensatz zur Pyramide gibt's beim Sinus keinen gleichmäßigen Winkel.

Ich vermute, dass die Sinusplatte den Schall besser absorbiert, weil der Schall, der noch reflektiert wird, besser zerstreut wird. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?