Frage von Hamsterfragen05, 106

Welcher Satz ist von den beiden grammatikalisch richtig?

Abend,

viele aus meiner Klasse sagen immer Sätze, die mMn nicht grammatikalisch korrekt sind, wie z. B.:

"Ich bin besser wie du."

Müsste es nicht heißen:

"Ich bin besser als du."?

Das als wird irgendwie immer durch ein wie ersetzt. Was ist denn eigentlich richtig?

LG

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik, Schule, Sprache, ..., 22

"ich bin besser als du" ist zwar grammatisch richtig, aber es zeugt doch von einer gewissen Überheblichkeit. Deshalb sollte man es wohl ganz vermeiden.

Bei "ich bin älter als du" oder "er ist kräftiger als sie" ist "wie" eigentlich verboten. Aber manche reden halt, wie sie wollen. Das war schon immer so, und da muss man sich seinen Teil dazu denken.

Vielleicht gibt es ja ein Augenzwinkern von denen, die es besser wissen.

Antwort
von majaohnewilli, 51

Ja, das fällt mir auch oft auf, daß das falsch gesagt wird und ehrlich gesagt: Es tut weh in den Ohren! Es handelt sich sozusagen eine akustische Umweltverschmutzung!

Wie schon meine Vorgänger richtig schrieben: wenn etwas gleich ist, verwendet man WIE 'Ich bin so alt WIE du.' 'Ich bin so groß WIE du.' usw. Wenn etwas ungleich ist, verwendet man ALS: 'Ich bin älter ALS du.' 'Ich bin größer ALS Du.'

Das vielverwendete 'Ich bin größer wie Du.' wird umgangsprachlich weit verbreitet verwendet und ist grammatikalisch nicht richtig.

Meine Meinung ist, daß man an diesem richtig eingesetzten 'wie' und 'als' erkennen kann, ob man einen zivilisierten Menschen vor sich hat oder nicht.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Stimmt. Ich wusste schon immer, dass ich der einzige aus meiner Klasse bin, der nicht doof ist. :D


Ich bin also genau so schlau als du. :D

Obwohl, vielleicht bin ich auch schlauer wie du...

Kommentar von majaohnewilli ,

Wenn Du nicht schlauer bist als ich, dann bist du mindestens genauso schlau wie ich! Und offenbar bist du auch genauso wach wie ich :-)

Kommentar von Lioky ,

Also das mit dem zivilisierten und unzivilisierten Menschen würde ich rauslassen. ich komme aus einem Teil von nrw, wo man fast Hochdeutsch spricht und genug Leute aus meiner Schule machen sowas richtig, ich würde sie dennoch nicht als "zivilisiert" bezeichnen :D abgesehen davon ist das halt Dialekt, und wenn derjenige weiß, wie es richtig wäre, finde ich, hat das auch nichts damit zu tun. ich weiß zum beispiel auch, dass diese umgedrehten weil-Sätze falsch sind, und wenn ich etwas schriftlich mache, schreibe ich sowas auch nicht. Aber mündlich schon, weil es ist halt bequemer :p

Antwort
von kath3695, 28

Die zweite Version ist definitiv richtig. Es ist aber ein beliebter Fehler, vor allem wenn man mit Dialekt spricht.

Antwort
von Tastaturid, 51

Du schreibst "wie" wenn du etwas vergleichst und du schreibst "als" wenn du ein gegenvergleich gefunden hast.
Ganz liebe grüße und ein Tipp. "Als" schreibst man meistens wenn man etwas vergleicht und die eigene Meinung besser/schöner/toller ist.. *zb; besser als du*
Und "wie" schreibst du immer wenn du etwas mit euner anderen Sache gleichstellst:) *zb: genauso toll wie*

Antwort
von healthylifex, 50

ALS natürlich. Verstehe diese Menschen nicht die solche Wörter benutzen. Bei 'einzigste' oder 'zumindestens' ist es dasselbe, solche Wörter existieren nicht und grammatikalisch ist es auch falsch. 

Kommentar von Lioky ,

das Wort gibt es zwar nicht, aber grammatikalisch ändert das ja nichts, so lange man noch erkennt, was das für eine Wortart sein soll :D

Antwort
von Naomi2002, 1

eigentlich der satz mit als (als wenn es einen Unterschiede gibt (besser als), wie wenn es gleich ist (ich bin gleichalt wie...)) Die Meisten/ Viele vertauschen das aber kreuz und quer, was aber grammatikalisch falsch ist!

LG Naomi2002

Antwort
von BlauerSitzsack, 43

ALS wird verwendet wenn etwas UNGLEICH ist

WIE wenn etwas GLEICH ist.

Ich bin größer ALS du.

Du bist genauso groß WIE ich.

------------------------------------------

Andere Beispiele: Ich bin doppelt so groß WIE du.

Antwort
von HansH41, 13

"Ich bin besser als du."? ist du ist richtig.

Alles andere ist definitiv falsch.

Antwort
von henzy71, 41

Ich bin besser als du - du bist genauso gut wie ich.

Gruß

Henzy

Antwort
von Leopatra, 15

Ich merke mir das hiermit:

Anders als, genauso wie.

Einfach und prägnant, oder?

Antwort
von paulklaus, 5

Och nööö !

"als", da Komparativ !

pk

Antwort
von cub3bola, 36

als

Positiv und Komperativ! Deutsche Sprache schwere Sprache!

http://www.wie-als.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community