Frage von Fexy22, 39

Welcher Satz ist besser/korrekter?

Es ist nicht seine Schuld, dass du ein ungebildeter Idiot bist, der nicht mit seinem Englisch mithalten kann.

Es ist nicht seine Schuld, dass du nicht mit seinem Englisch mithalten kannst, weil du ein ungebildeter Idiot bist.

Welchen dieser beiden Sätze würdet ihr bevorzugen?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 20

Dieser Satz ist in jeder Form indiskutabel.

Antwort
von Thelostboy342, 12

Der zweite Satz ist deutlich besser formuliert und verständlicher !

Antwort
von NeuKoma, 18

Ganz klar letzteres. Der erste Satz springt mir zu oft von Person zu Person. im zweiten Satz hast du die 3. Person beschrieben um dann die "Beleidigung" zu platzieren. Da ist die Punchline stärker.

Meines Erachtens. Wofür ist das denn? Ein Buch? Eine Story? Oder willst du schlichtweg jemanden gebildet beleidigen? Haha.

Antwort
von MacWallace, 8

Ich finde den ersten ganz klar besser, da er wesentlich einfacher ist. Er lässt sich finde ich auch flüssiger lesen.

Antwort
von iTech01, 15

Das 2. Ist einfacher und besser zu verstehen

Antwort
von GuenterLeipzig, 2

Satz 2 ist logischer aufgebaut, es wird erst der Sachverhalt geschildert und dann daraus geschlussfolgert, dass jemand ein Idiot ist.

Günter

Antwort
von cherics78, 9

ganz klar der erste Satz; liest sich viel flüssiger.
es kommt allerdings draufan, wie der Sinn sein sollte:
Ist er ein ungebildeter Idiot und deswegen schlecht im Englisch.
Oder ist er schlecht im Englisch und deshalb ein ungebildeter Idiot?

Antwort
von WirGlaubenAnGtt, 9

Der 2te satz ist besser

Antwort
von 2001Jasmin, 14

Ich finde Satz 2 besser 😀😜

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten