Frage von annaerbrecht, 161

Welcher sattel ist bequmer zum reiten Dressursattel oder Westernsattel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shettlandpony, 103

Dann würde ich dir einen Vielseitigkeitssattel empfehlen...damit kannst du halt alles machen  springen,dressur ,gelände ....

Ein westernsattel könnte auch klappen allerdings ist es dann falls du im gelände springst etwas unpraktisch...aber auch bequemer!

Ich würde winwn viellseitigkeitssatel nehmen

Kommentar von Shettlandpony ,

Aber du musst es entscheiden!!!

Es ist nur eine empfehlung☺

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde & reiten, 67

Bequem ist immer der, der nicht nur dem Pferd, sondern auch Dir passt. In meinen angepassten und auch mit Bedacht für mich ausgewählten Sätteln sitze ich stundenlang bequem, auf große Touren gehe ich in einem Springsattel, weil einfach der der passendste für mich und mein Pferd ist und für die Kletteransprüche, die wir zum Teil haben.

Warum es verschiedene Sättel für verschiedene Reitweisen gibt, ist zum einen Traditionsbegründet und zum anderen stellen die verschiedenen Anforderungen der Reitweisen verschiedene Anforderungen an den Reitersitz und entsprechend setzt Dich der Sattel im Idealfall so hin, dass Du diese Anforderungen erfüllen kannst.

Antwort
von LyciaKarma, 61

Fürs Gelände nehme ich einen spanischen Lederbaumsattel.  

Das ist bisher das bequemste, was ich je sitzen durfte.  

Ich habe den Ludomar Venus und kann ihn nur wärmstens empfehlen. 

Kommentar von friesennarr ,

DH, da gehe ich mit, ich habe den Ludomar Portrera in Leder Carbon Ausführung - früher hatte ich auch den reinen Lederbaum, und kann wie LyciaKarma nur davon schwärmen.

Antwort
von DCKLFMBL, 67

ich habe zwei Sättel,

einen Vielseitigkeitssattel mit Baum, 

und einen Baumlosen Westernsattel

ich finde allerdings Beide sehr Bequem ;-)

Antwort
von QuarterHorse147, 21

Also kommt darauf an wo du reitest im Gelände ist der Westernsattel bequemer und praktischer

doch beim springen Dressur und sowas würde ich einen Vielseitigkeitssattel nehmen

Spreche aus eigener Erfahrung;)

Antwort
von Firework2004, 25

Sie hat doch gefragt welcher Sattel bequemer ist Dressur oder Western und nicht welcher Sattel euch am besten ist sie hat ja 2 gennant

Antwort
von Firework2004, 44

Zwischen dressursatteel und Westernsattel ist der Westernsattel bequemer

Antwort
von helfeelfe, 37

Westernsattel aber damit kannst du nicht gut englisch reiten

Antwort
von xXxoxo, 30

Bequemer ist auf jeden Fall der Westernsattel!

Leider ist mein Sitz zum ****** , wenn ich in einem Westernsattel sitze, deshalb reite ich immer auf meinem Vielseitigkeitsattel, mit dem Westernsattel gehe ich nur ins Gelände(Ausreiten).

Antwort
von Shettlandpony, 82

Es kommt darauf an was du reiten möchtest?

Wäre nett wenn du es eben schreiben würdest😉

L.g Lilly

Kommentar von annaerbrecht ,

Eigentlich nur gelände

Antwort
von GuckLuck, 22

Ich finde die Wanderreitsättel von Sommer sehr bequem ❤️ ansonsten eher Vielseitigkeitssättel

Antwort
von Spiky2008, 61

Fürs Gelände würde ich keinen Dressursattel nehmen, sondern einen Vielseitigkeitssattel oder Springsattel.

Antwort
von Michel2015, 17

Da kann man überhaupt keinen Vergleich anstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten