Welcher Religion war adolf hitler angehörig?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Römisch-Katholisch. Ist nie ausgetreten, nie exkommuniziert worden und hat sich selbst bei vielen Gelegenheiten als Christ bezeichnet der "Gottes Arbeit" tut. Er hat sogar christliche Bilder gemalt, als er noch eine Künstlerkarriere angestrebt hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler wurde katholisch getauft und ist niemals aus der Kirche ausgetreten, also kann man ihn wohl als katholischen Christen betrachten.

Seine tatsächlichen Glaubensüberzeugungen sind eine andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashy2002
22.05.2016, 14:17

Es gibt keine Katholischen Christen!

Es gibt Katholiken und Christen, das hat nichts miteinander zu tun!

0

hitler war nicht religiös. er fühlte sich ganz sicher keiner religion angehörig.

da er aus braunau in österreich stammt, halte ich für möglich, dass er als kind katholisch zwangsgetauft wurde. aber deshalb wurde er nicht zum religiösen menschen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Papier war er Katholik.

Aber Papier ist geduldig. Tatsächlich hat er eine eigene Religion geschaffen und hat viele Jünger um sich geschart, die ihm alle zujubelten und alles glaubten, was er ihnen sagte. Die Religion heißt Nazi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler war Katholik. Mit einer Hochachtung für den antisemitischen Matrin Luther:

http://www.theologe.de/adolf-hitler_martin-luther.htm

Allerdings wurde hart gegen die vorgegangen, die sich nicht "der deutschen Sache" unterordnen wollten. 

Er stellte die christlichen Werte unter die des Nationalismus, unter das Vaterland. 

Dass er kein Christ sein könne, weil er Christen hat umbringen lassen ist Blödsinn, er hat auch viele Nationalsozialisten umbringen lassen, die ihm vermeindlich gefährlich wurden. (z.B. Röhm und seine "Anhänger")

Eine christliche Kirche unter der Führung der NSDAP war sein Ziel und große Teile der Kirche haben es mitgemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist nach seiner taufe nie aus der katholischen Kirche ausgetreten. Er war aber nicht gläubing und hat die kirche für seine Zwecke genutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
22.05.2016, 18:00

Da hast du schon recht, er hat aber auch keine Kirchensteuer bezahlt und auch keine liturgischen Veranstaltungen besucht.

Es war schon ein genialer Schachzug von Ihm, dem Vatikan das Kirchensteuerinkasso anzutragen. A.H. konnte sicher sein kein Finanzbeamter würde ihm wegen Steuerhinterziehung belangen.

1

Er war Katholik, der Papst sagte auch dass Hitler das richtige macht!

Katholiken haben sich nicht verbessert von 500 Jahren bis heute nicht!
Sind immer noch nicht Bibeltreu und werden es nie werden, was sie aber gut können ist Christen und andere unschuldige zu töten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilinalta
22.05.2016, 15:03

Und was ist so schlimm daran, nicht bibeltreu zu sein? Gibt auch genug andere christliche Gruppierungen, die radikal sind. Ich versteh deine Hysterie grad nicht. Zumal du hier sämtliche Katholiken über einen Kamm scherst. Das macht dich kein Stück besser.

0

Formell römisch-katholisch. Besonders gläubig war er aber wohl nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler war Okkultismus Anhänger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VonRibbentrop
14.08.2016, 11:35

Nein. Er war Katholik. Mit einer Hochachtung für Matrin Luther:

http://www.theologe.de/adolf-hitler_martin-luther.htm

Allerdings wurde hart gegen die vorgegangen, die sich nicht "der deutschen Sache" unterordnen wollten. 

Er stellte die christlichen Werte unter die des Nationalismus, unter das Vaterland. 

0

Hitler war in der Form nicht religös. Hitler hatte aber einen Hang zum germanischen Götterglauben.

Nähere Informationen findest Du unter "Heinrich Himmler". Der Reichsinnenminster Hitlers war mit diesen Fragen beauftragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
22.05.2016, 10:50

Es geht doch hier um Hitler nicht Himmler?

1

Er wurde als Katholik geboren, war aber vom alten germanischen glauben und vom Islam begeistert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war bis zum Schluss Mitglied der katholischen Kirche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung