Frage von Bube1602, 119

Welcher Rechtsanwalt kümmert sich um Angelegenheiten beim Versorgungsamt?

Speziell geht es darum Widerspruch einzulegen beim Versorgungsamt wegen Ablehnung eines Antrags nach Schwerbehindertenrecht. In den versorgungsmedizinischen Grundlagen wonach sich das Versorgungsamt richten sollte bei der Bemessung des GdB steht meine Krankheit mit 60-100 Grad. Der Antrag wurde aber abgelehnt. Deshalb hab ich vor einen RA die Sache zu übergeben aber was für ein Anwalt sollte das sein? Gibt es Fachanwälte für sowas?
LG Bube1602

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jewi14, 91

Fachanwalt für Sozialrecht, ggf noch Fachrichtung Behindertenrecht. Die Klage wird auch vor dem Sozialgericht geführt.

über anwaltssuche.de zum Beispiel findest du welche

Kommentar von Bube1602 ,

Hallo. Danke für die schnelle Antwort. Die Sache ist ja das ich eine Klage beim Sozialgericht verhindern möchte indem ein Widerspruch eingeht der fachlich einwandfrei formuliert ist. Eine Anstrengung vor Gericht wäre mir zu mühselig. Und beim Versorgungsamt erst mitgliedsantrag zu stellen und Beitrag zu zahlen für eine Hilfe kommt mir irgendwie auch komisch vor… also Anwalt für Sozialrecht

Kommentar von Jewi14 ,

Der Anwalt wird dir schon sagen, ob eine Klage lohnt oder nicht. Dafür ist er da

Antwort
von wilees, 79

Schau hier:


SoVD -Sozialverband Deutschland e.V.

https://www.sovd.de/

da findest Du kompetente Hilfe.




Kommentar von Bube1602 ,

Mitgliedsbeiträge zahlen weil ich einmal Hilfe benötige bei der Formulierung des Widerspruchs? Mal ehrlich… das ist doch nicht schön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community