Frage von marilu12395, 99

Welcher (Raub)Vogel ist das?

Hallo, diesen Vogel habe ich gestern in der Nähe von Hannover fotografiert. Ich nehme an, dass es irgendein Raubvogel ist, aber mich irritieren diese "Spalten" in den Flügeln. Ist es möglich, nur anhand des Flugbildes herauszufinden, welcher Vogel das ist? Danke schonmal :)

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Natur, 45

Möglicherweise ein Schwarzmilan (mit gefächertem Schwanz!):

http://www.digitalefolien.de/biologie/tiere/voegel/greife/greiffl.html

3. Bild

Und noch zwei:

http://www.andreasholgerklein.de/Serie/Seite%203/Schwarzmilan/4.jpg

http://www.andreasholgerklein.de/Serie/Seite%203/Schwarzmilan/5.jpg


Kommentar von DerandereAchim ,

Zweifelsohne :)

Antwort
von raimas, 34

Ich würde erstmal auf einen normalen Mäusebussard tippen, der gerade seine Schwungfedern mausert, also wechselt. Da Greifvögel immer ein voll funktionsfähiges Gefieder haben müssen, stossen sie immer nur einzelne Federn ab, und zwar auf beiden Seiten zugleich, und warten dann, bis diese wieder nachgewachsen sind, bevor die nächsten Federn abgeworfen werden. Das beeinträchtigt die Flugfähigkeit kaum, aber wenn die Flügel stark gespreizt werden, sieht man diese Lücken.

Antwort
von Bobbelchen09, 26

Milan (trotz gefächertem schwanz)

Antwort
von Schedixx, 47

Ich denke, dass das eine gemeine Garten Taube ist...

Kommentar von Westghost ,

xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten