Frage von YYHXZ, 64

Welcher Ram Riegel passt in mein Mainboard?

Habe ein asus m5a97 r2.0 und möchte mein Ram aufrüsten: Passt dieser Ram hier?

http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Corsair-Vengeance-Pro-Series-rot...

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 42

Ja, vom Prinzip her passt dieses Speicherkit auf dieses Mainboard und somit auch zur CPU.

Kommentar von YYHXZ ,

Kann ich weiterhin mein alten verwenden ( 1 mal Kingston Hyperx black 4gb) ? also das ich dann praktisch 20gb zur verfügung habe?

Kommentar von Parhalia ,

Prinzipiell sollte auch Das möglich sein. Im Optimalfall hat dieser Riegel dann aber die selbe DDR-Taktrate und gleiche / zumindest ähnliche Latenzen wie Dein geplantes 16 GB - Kit.

Unklar ist dann aber, ob dann generell nur noch "Single-Channel" - Betrieb möglich ist, oder zumindest die 2 x 8 GB im "Dual-Channel" und die 4 GB dann lediglich im "SC" angesprochen werden.

Grundlegend verschenkst Du teilweise bis ca. 30-40 % Performance je nach Programm, wenn der Speicher komplett im "SC" statt "DC" arbeitet.

Antwort
von teutonix1, 46

Techn. Daten der Slots:

4x Sockel DDR3 2133(OC)/1866(OC)/1600(OC)/1333/1066 MHz

Kommentar von YYHXZ ,

das würde theoretisch alles passen? 

Kommentar von matmatmat ,

Ja, das paßt und es sind dann noch 2 weitere Slots frei. Ist schon RAM eingebaut mit dem es sich vertragen muß oder sind das dann die einzigen RAM Bausteine im System?

Kommentar von YYHXZ ,

ja es ist 1 corsair hyperx black 4gb riegel verbaut. Kann ich diesen weiterhin nutzen wenn ich die neuen schon verbaut habe? also hätte ich dann 20gb?

Kommentar von YYHXZ ,

habe ein Kingston Hyperx black 4gb **

Kommentar von Parhalia ,

Bei AMDs Athlon II wie auch Phenom II und sämtlichen AMD FX befindet sich der Speichercontroller im Siliziumchip der CPU. 

Daher gilt :

1333 Mhz DDR3 - Nennfrequenz bei Verwendung eines Athlon II / Phenom II

1866 MHZ DDR3 - Nennfrequenz bei sämtlichen "FX" bei 2 bestückten Speicherslots.

1600 Mhz DDR3 - Nennfrequenz bei sämtlichen "FX" bei mehr als 2 bestückten Speicherslots.

( das sind die offiziellen Vorgaben seitens AMD )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community