Frage von KaDDa123, 37

Welcher Putz könnte das sein?

Da ich die Wände mit Tiefengrund behandeln wollte um dann mit einer Dispersionsfarbe darüber zu streichen bin ich mir nun unsicher ob der Putz überhaupt dafür geeignet ist. Wen man mit der Hand darüber wischt hat er eine dünne weiße Staubschicht hinterlassen. Ansonsten ist er farblich eher weiß-grau. Falls die Info helfen sollte: Das Haus wurde 1978 gebaut.

Hier noch ein Link zu einem Foto mit einem Abschnitt der Wand. Vielleicht hilft das und mir kann einer weiterhelfen da ich bei einem möglichen Kalkputz nichts kaputt machen will mit einer Dispersionsfarbe. http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=275c8e-1449751835.jpg

Antwort
von pharao1961, 25

Anhand des Fotos kann man nix sehen. Aber es handelt sich hochwahrscheinlich um einen Kalkputz und da würde ich mir überlegen, etwas anderes drüber zu streichen - es sei denn, es wäre in einem Wohnraum.

Kommentar von KaDDa123 ,

Es handelt sich hierbei ums Wohnzimmer! Habe mich etwas belesen und entdeckt das Dispersionsfarbe dem Kalkputz schadet da dieser dann die Feuchtigkeit nicht mehr gut aufnehmen kann. Folge wäre das die Wand schimmelt und genau dies will ich vermeiden.

Kommentar von KaDDa123 ,

Mich würde übrigens mal interessieren wie sie das meinten mit dem Wohnraum! Kann ich dann Dispersionsfarbe streichen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten