Frage von AutoblogimnetBusiness Profil - Light, 93

Welcher Punkt ist euch beim Gebrauchtwagenkauf am wichtigsten?

Es geht darum herauszufinden, was am wichtigsten ist beim Gebrauchtwagenkauf für den Käufer. Welche Punkte sind entscheidend und warum!?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 21

Mein wichtigster Punkt ist nicht aufgeführt, es ist der Verkäufer bzw die Besitzerhistorie des Wagens.

Optischer Zustand und Ausstattung hängt dann davon ab wie es um den Preis aussieht.

Laufleistung sollte zum Alter passen, also zB ein 3-Jähriger mit 150.000Km ist mir lieber als ein 5-Jähriger mit 30.000Km.

Scheckheft ist mir sowas von egal wenn plausibel eine anständige Wartung erklärt wird.

Deutsches Fahrzeug, kein Import ist nur die Frage ob bestimmte Dinge (Borbcomputer, Benutzerhandbuch,...) evtl in unpassender Sprache sind und ob evtl Schwierigkeiten bestehen passende Ersatzteile zu bekommen (es gab da Autos die tatsächlich andere Teile für den Export drin hatten). Noch dazu würde ich wegen der Besitzerhistorie evtl davor zurückschrecken wenn es aus Südländern kommt.

TÜV, gemeint ist wahrscheinlich eine gültige HU, kommt darauf an. Bei einem Gebrauchtwagen für <500,-€ braucht man dies nicht erwarten, bei einem Gebrauchtwagen der <3 Jahre alt ist wäre es wohl kein Problem dies jederzeit zu bekommen.

PS, also Leistung, sollte genügend vorhanden sein, aber nicht übermässig. Also passend zum Auto.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 23
Scheckheftgepflegt

Ich kaufe nur alte Mercedes & diese von privat.. wichtig ist mir vor allem, dass diese Autos maximal 2 Vorbesitzer haben (am besten ältere Leute die das Auto lang fuhren) & ein Scheckheft die Laufleistung sowie die erledigten Arbeiten bestätigen kann. Ob das Auto bei Mercedes direkt oder sonst wo gewartet wurde, spielt für mich dabei keine Rolle.. es muss nur irgendwie nachzuweisen sein, am besten sind auch noch Rechnungen dabei.

TÜV sehe ich als Selbstverständlichkeit an.. Dinge wie Laufleistung oder Ausstattung, Leistung und Baujahr sind mir sekundär, die Optik - solange der Benz nicht vollkommen verrostet und stark verbeult ist - auch. Ich gebe für Autos aus Prinzip nicht viel mehr als 1000 Euro aus, da sind mir die Technik und der TÜV sowie VOrbesitzer & Scheckheft am wichtigsten!

Kommentar von Autoblogimnet ,

Dann hoffe ich für dich das diese älteren Personen nicht nur kurze Wege zurück gelegt haben denn das ist bekanntlich auch nicht optimal für den Motor ;)

Kommentar von rotesand ,

Meinen aktuellen C180 Bj. 1997 habe ich 2013 (von einem Herrn, der ihn als vier Wochen alten Vorführwagen von der Niederlassung kaufte) mit rund 175000 Km gekauft ----------> davon 10 Jahre Pendelverkehr, ehe der Mann in Rente ging. Das Auto ist super eingefahren, ich habe viel Freude dran :)

Aktuell ca. 207000 Km, die 300000 sollte der auf jeden Fall packen auch da er vom Rost her noch gut dasteht ... dann kann man über die nächste C-Klasse dieser Baureihe reden ;)

Ansonsten bin ich voll deiner Ansicht!

Antwort
von toylex, 31

Einfach ein passendes Preis- / Leistungsverhältnis ist mir wichtig. Das umfasst dann auch den tatsächlichen Zustand des Wagens.

Antwort
von 2354cannes, 35
Scheckheftgepflegt

-Frage nach den Vorbesitzern

TÜV und Schekcheft

Wieviel km  er gelaufen ist

war er unfallfrei

wer verkauft ihn !!!! Ich hatte einen Gebrauchtwagen gekauft, der Verkäufer, sagte, er sei von seinem Vater, nachher stellte sich heraus, er war von einem Arzt, aber Gotts ei Dank nicht geklaut.Bin auch zufrieden. Aber im Gegenzug kaufte er mein Auto, meldete es nicht ab, ich bekam ein Protokoll, dass er nachher zahlte, hatte Ärger, bis er ihn abmeldete, sagte mir, mein Auto sei für seinen Vater und setzte ihn einige Tage später für sehr teures Geld in ein Automobilienportal zum verkauf, also ein verlogener privater Autohändler !

Kommentar von Autoblogimnet ,

Da hast du natürlich eine unschöne Erfahrung gesammelt. 

In Bezug auf Autoverkauf gebe ich meinen Lesern immer den Tipp, sich dies quittieren zu lassen, dazu gibt es genug Vorlagen. Ein Kaufvertrag sollte heute sowieso Gang und Gebe sein.

Man muss immer auf der Hut sein ;)

Antwort
von Lohengrimm, 51

Optischer Zustand (Lack, Steinschläge), Garagenwagen, Scheckheftgepflegt bei Vertragshändler, Optischer Zustand (Motor), seriöser Vorbesitzer, Grund des Verkaufs, Zustand der Reifen, Pflegezustand Innenraum, Funktion aller Kontrolllämpchen, Unfallfreiheit, Schaltgetriebe

Kommentar von Autoblogimnet ,

Das sind allerdings einige Punkte, welche sehr wohl nachzuvollziehen sind. Da müsste man aber schon die Gebrauchtwagen Checkliste rausholen ;)

Kommentar von Lohengrimm ,

Ich bin ziemlicher Auto-Fan. Wenn nicht alle oben genannten Punkte zu meiner Zufriedenheit ausfallen, würde ich ein Auto nicht kaufen. 

Antwort
von Rizi93, 23

Mir gefallen alle auswahlmöglichkeiten nicht. Der Punkt optischer Zustand sowieso nicht. Man kauft sich keit auto, weil es noch gut aussieht. Der Teschnische Zustand ist entscheident. Was nützt ein picobello polierter X5, wenn er einen halb kaputten motor hat?

Ich kaufe mir lieber einen gut gewarteten alten Fiat, als einen jungen Audi, wo der vorbesitzer gemeint hat an den Wartungen sparen zu müssen und aufs gas zu treten.

Antwort
von Alopezie, 19

Technischer Zustand. Ich kaufe kein Auto was von aussehen perfekt aussieht wenn es technisch nicht ok ist

Antwort
von Stig007, 50

Zustand, Preis, Vorbesitzer, Kilometerstand

Antwort
von knox21, 47

Alter, Zustand und Preis.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 32

Anzahl Vorbesitzer.

Antwort
von lukagon, 40
deutsches Fahrzeug, kein Import

Es muss ja zugelassen sein.

Kommentar von Autoblogimnet ,

Damit meinte ich eher Herkunft, als z.B. kein EU Reimport

Kommentar von Rizi93 ,

Seit wann sind importierte Fahrzeuge in Deutschland nicht legal? Die ganzen Subarus werden beispielsweise in Norwegen und den Niederlanden produziert. Es gibt kaum sicherere und langlebigere Fahrzeuge.

Kommentar von lukagon ,

Ja ich meinte halt zugelassene Autos.

Antwort
von LB335DE, 9

Scheckheftgepflegt, Nichtraucher-Fahrzeug, 2 Schlüssel, außen und innen raum gepflegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community