Welcher Prozessor ist es genau?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich vermute, dass es ein der Intel Core i3 3225 ist.

Ohne GraKa kann man zocken generell vergessen da fehlt die Leistung! Wenn er sich eine GraKa kaufen will täte ich zu einer die um 200€ liegt greifen z.B. GTX 960 4GB. Weil wenn man eine bessre nimmt bringt das nix wegen dem Prozessor.

LG freakymonkey

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 7 verschiedene Intel I3 CPU mit HD4000, von 1.4 bis 2,6 GHz. sind teilweise 2012 oder 2013 auf den Markt gekommen.

Wenn ihr ein gutes Mainboard habt könnt ihr auch einzeln nachrüsten... Graka, CPU, wenn notwendig Netzteil.

Aber ansonsten würd ich gleich ein neues Mainboard mit neuen CPU, zur aktuellen Graka zusammen nehmen... weil dann alle Chipsätze und wichtigen Komponenten auf gleichen Stand sind und es zu keinen Problemen kommen kann... sonst könnte sein dass ein älteres Bauteil die Vorteile der neuen Bauteile kompensiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ETecDani
03.06.2016, 15:20

Es gibt 7 verschiedene Intel I3 CPU mit HD4000, von 1.4 bis 2,6 GHz. sind teilweise 2012 oder 2013 auf den Markt gekommen.

Stimmt nicht... muss mich korrigieren aufgrund falscher Infos... Für Desktop CPU müsste eigentlich ein 3,3 oder 3,4 GHz Prozessor in Frage kommen. aber alles 2 Kern.

0

Hey!

Das könnt ihr doch einfach durchs OS herausfinden, eifnach mal auf System gehen udn dort schauenb was für Nummern hinter i3... steht!

Das bei Google eingeben und schon erhaltet ihr über Intelsseite alles zu dieser CPU!

Das Mainboard findet ihr heruas über Programe wie z.B. CPU-Z oder eifnch das Case öffnen und alles notierne was dort draufsteht udn googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Start -> Rechtsklick auf Computer -> Eigenschaften -> Bei Prozessor steht der Prozessor.

Es kommt auf die GraKa an die er haben will. Sollte diese zu "stark" sein, benötigt er wahrscheinlich auch einen neuen Prozessor, da dieser sonst zu langsam ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne eigene Grafikkarte wird das wohl eher nichts.

Die Systemspezifikationen kannst du meiner Meinung nach am besten mit CPU-Z auslesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jap da wird die grafikkarte dir ein strich durch die rechnung machen. Eine ordentliche Grakfikkarte sollte es um einiges besser machen.

Unter systemsteuerung und dann unter system findest du den Prozessor :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die genauen Informationen über Grafikkarte und Prozessor etc bekommst du, wenn du in die Windows suchleiste ,,dxdiag'' eingibst. Dann erscheint ein Fenster, wo du auf nein klickst und siehst dann von DirectX welche Komponenten dein PC besitzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?