Welcher Prozessor ist besser? Ratschlag bitte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der i5 6300HQ ist ein Quad Core Prozessor, was bedeutet, dass er 4 reale Kerne hat.

Der i7 7500U hingegen ist ein Dual-Core Prozessor, welcher 2 Phyische Kerne hat. Er unterstützt jedoch Hyperthreading, wodurch jeder physische in 2 Virtuelle Kerne gesplittet werden kann.

Dennoch hat der i5 mit seinen 4 realen Kernen in Anwendungen, welche mehr als 2 Kerne auslasten können, die Nase vorn. In Single-CPU Tests hingegen scheint der i7 etwas vorne zu liegen.

Es hängt also von der konkreten Anwendung ab, welcher der beiden die bessere CPU-Leistung bringt.

Da du auch nach der Grafikleistung gefragt hast, möchte ich auch auf die integrierten GPUs eingehen.

Der i5 6300HQ hat eine Intel HD 530 integriert, der i7 7500U eine Intel HD 620.

Diese scheinen in etwa gleich stark zu sein, die 620 müsste aber knapp vorne liegen.

Auf Notebookcheck werden beide GPUs mit der Intel HD 520 verglichen. Dabei ist die 530 etwas 20% stärker, die 620 um etwa 20-30%.

Fazit:

In gut parallelisierten Anwendungen ist der i5 6300HQ um einiges besser, da er eben 4 reale Kerne hat. In Anwendungen, welche nur 1-2 Kerne auslasten können hingegen hat der i7 7500U, dank höheren Takt (2,7-3,5GHz vs 2,3-3,2GHz) die Nase vorne.

Die integrierte GPU des i7 ist auch etwas stärker als jene des i5, der Unterschied scheint aber sehr gering zu sein.

Für Spiele ist es sowieso ratsam eine dedizierte GPU zu verwenden, aktuellere Spiele können mit beiden kaum oder gar nicht gespielt werden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hq ist besser da er ein 4kerner ist und nicht wie der U Prozessor auf Sparsamkeit optimiert ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danielw1
08.11.2016, 22:35

This also means it will be less likely to bottleneck more powerful GPUs.

Was heisst das?

0
Kommentar von Danielw1
08.11.2016, 22:39

Was soll bottleneck genau heissen?

0
Kommentar von Gingerbread2
09.11.2016, 05:19

Ein bottleneck im PC ist eine Art Engpass, beispielsweise hast du ein high end system, mit schlechter CPU, dann kann dieser die Daten nicht schnell genug verarbeiten, sodass die restlichen Komponenten ihre volle Leistung bringen kann. Wie eine Art Flaschenhals eben, was dort steht heißt das der Flaschenhals Effekt geringer ist, da die CPU mehr Leistung hat.

0

Der HQ ist besser wegen den 4 physischen kernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung