Frage von deathbyhacks, 208

Welcher Prozessor für NVidia GTX 1080?

Welchen Prozessor brauch ich mindestens damit sich die Grafikkarte auch lohnt/effektiv ist?

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 173

Naja - wenigstens einen i5 würde ich sagen. Aber das es unbedingt einer der neuesten Generation sein muss, der Meinung bin ich absolut nicht. Auch mit einen alten i5 2500 würdest du davon profitieren und prinzipiell reicht der auch noch für sämtliche Spiele. Da interessiert es dann auch nicht so sehr, wenn ein neues und größeres Modell noch ein paar Frames mehr rausholen würde. Spielst du mit der in 4k wird ohnehin auch hier so gut wie immer die Grafikkarte limitieren.

Antwort
von gooo606, 187

also ein i5 (zB i5 6500) sollte es schon mind. sein

Antwort
von scorpionking95, 142

Das kommt für jedes Spiel allein anders an.

Antwort
von noname68, 168

einen der oberklasse, aber ein bestimmter ist nicht notwenig, weil nur das komplette system mit allen komponenten topleistung bringt.

Kommentar von deathbyhacks ,

Ich will ja wissen welchem ich MINDESTENS brauch. Also welche Leistung der Prozessor mindestens erbringen muss.

Kommentar von noname68 ,

dafür gibt es keine untergrenze!! jede x-beliebige grafikkarte mit einem standard pci-e slot paßt auf jedes mainboard, egal welche cpu drauf verbaut ist. aber je stärker die cpu-leistung ist, umso effektiver kann auch eine spitzen-grafikkarte arbeiten. hast du aber nicht den richtigen oder genug arbeitsspeicher, kann der das ganze ausbremsen.

Kommentar von Andyplayer1 ,

Pentium 1990

Kommentar von deathbyhacks ,

darum geht's doch 😂was bräuchte ich mindestens damit sich die 1080 auch rentiert, damit eben nicht die CPU die Leistung der GraKa "runter zieht"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community