Frage von lePascraft, 41

Welcher Prozessor für einen Gaming-PC ist besser?

Ich möchte mir einen PC kaufen und weiß nicht welcher Prozessor besser ist. Der Intel Prozessor: 4x 4.0 GHz Intel Core i7-6700K Skylake-S oder Der AMD Prozessor: 8x 4.0 GHz AMD AM3+ FX-8350

Antwort
von thegentlemen, 41

Der Intel ist viel besser was Leistung angeht. Bsi der Preis/Leistung ist der Amd besser. Allerdings hast du mit dem Sockel 1151 später mal besssere Upgrade möglichkeiten.

Kommentar von DarkDevilHD ,

Besser upgrade möglichkeiten das ist der beste cpu für den sockel xD

Kommentar von thegentlemen ,

Es wird Kaby Lake Prozessoren für den selben Sockel geben

Antwort
von LiemaeuLP, 13

Mit einem riesigen Abstand: der i7 6700k

Antwort
von wellicreep, 14

Ich würde den i7 bevorzugen da er die neuere Plattform ist und generell moderner. Wenn du einem amd möchtest wartest du am besten auf ZEN

Antwort
von NotMiddle, 22

Ja Intel ist hierbei die bessere Wahl

Antwort
von greendayXXL1, 25
Der AMD Prozessor

http://www.technikaffe.de/cpu\_vergleich-amd\_fx\_8350-7-vs-intel\_core\_i7\_670...

Im Preisleistungsverhältnis ist der AMD Prozessor auf jedenfall besser (siehe Link). Mit dem Intel bist du zwar ein kleinen Ticken schneller, dafür kostet dieser auch 4x so viel wie der AMD Prozessor.


Kommentar von Redgirlreloadet ,

Einen Tick schneller nennst du das ??? Guck mal die Benchmarks an, hat was von VW Golf VS Lamborghini

Antwort
von Erdbeerman82, 27

Intel ist definitv besser. Die Prozessoren brauchen aufgrund ihrer Verarbeitung viel weniger Strom, zudem kann man die Prozessoren auch übertakten.

Antwort
von Maboh84, 26
Der Intel Core Prozessor

Intel hat aktuell (noch) die Nase vorn...

Kommentar von Erdbeerman82 ,

Dieses "noch" kannst du streichen. Das wird von AMD Fans seit Ewigkeiten behauptet, AMD wird aber nie dran kommen.

Kommentar von Agentpony ,

Es ist nicht lange her, daß AMD eine konkurrenzfähige - und sogar die deutlich bessere Wahl war. Also tu bitte nicht so, also sei irgend etwas in Stein gemeißelt. Das hat nichts mit "Fans" zu tun, sondern mit unternehmerischer Strategie.

Kommentar von Maboh84 ,

Erdbeerman82... das 82 ist ja wohl nicht der Jahrgang, sonst wüsstest du bestimmt das AMD sehr wohl mal die Nase vorne hatte. zudem geht es meist nicht um pure Rechenleistung, sondern auch um P/L. Auch die letzte AMD-Generation wurde, insbesondere durch Single-Core-Benchs, schlechter gemacht als sie ist/war. Bei aktuelleren Spielen bspw. zeigt es sich, das diese im Verhältnis zu den damaligen Intel's bessere Langlebigkeit aufweisen.

Ich hab grosse Hoffnung auf ZEN (die ersten Bench's sehen ja prima aus), vorallem damit das quasi-monopol von Intel etwas gelockert wird und diese nicht mehr wenig Mehrleistung zu höheren Preisen verkaufen können.

(Btw, ich hatte die letzen 20 Jahre etwa 6 Intel und 2 AMD-CPU's, kann also nicht als Fanboy bezeichnet werden :-))

Kommentar von wellicreep ,

oh ein intel fanboy

Kommentar von thegentlemen ,

Ich stehe zwar auf der Seite von Intel, habe allerdings auch schon Amd Prozessoren genutzt ohne schlechte Erfahrungen gemacht zu haben. Ich bin sehr gespannt auf AMD Zen weil es dann endlich mal wieder spannend wird wenn eine neue Architektur usw erscheint. Vor allem. Außerdem hoffe ich dass dann endlich diese Streitereien zwischen den 2 Parteien etwas seltener werden.

Antwort
von jultimate, 12

AMD solltest du bei Preis Leistung nehmen Intel bei leistung

Antwort
von HeisenbergH2O, 11

Nimm auf jedenfall den i7.

Antwort
von Redgirlreloadet, 17
Der Intel Core Prozessor

Zwar Teuer aber auch Sau Schnell

Antwort
von HorstdasBrot, 17
Der Intel Core Prozessor

Weil er besser ist als der AMD.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten