Frage von SamboZockt, 58

Welcher PC ist von den 2 besser?

i5 6500 + rx 480 + 8gb ram (ddr4)

oder

i5 4460 + gtx 1060 + 106gb ram (ddr3)

Welches soll ich mir kaufen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 39

Moin Sambo,

es ist (leider) so, das die GTX1060 ie deutlich bessere Karte ist, der i5-4460 aber nur unspürbar schlechter als der i5-6500 :

http://www.anandtech.com/bench/product/1748?vs=1771

Deswegen würde ich ganz klar den 4460 mit der GTX1060 nehmen.

Falls das ein Fertig-PC sein sollte, Finger weg !

Da sind immer irgendwo schlechte Komponenten verbaut, miese Netzteile, Graka im Referenzdesign etc....

Gib mir ein Budget, dann stelle ich dir was ordentliches zusammen.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von SamboZockt ,

Ist kein fertig Pc =)

Kommentar von JimiGatton ,

Okilidokili ;-)

Dann nimm den i5-4460 und eine GTX1060, aber mit 8-Pin Stromanschluss : http://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=5585_1x+8-Pin%7E9810_6+3855+-+GTX+1060#...

Kommentar von SamboZockt ,

soll ich ddr4 ram oder ddr3 benutzen?

Kommentar von SamboZockt ,

und welches mainboard empfehlst du mir bis 50 euro?

Kommentar von SamboZockt ,

Ausserdem ist ja ein 8pin DEUTLICH teurer =/ macht das so viel unterschied?

Kommentar von JimiGatton ,

Haswell kann nur DDR3 RAM, ist aber auch kein großartiger Unterschied zu DDR4.

Mainboard bis 50,- Euro ?

http://geizhals.de/?cmp=1150556&cmp=953899&cmp=954579&cmp=950973&...

Passender RAM : http://geizhals.de/?cmp=855459&cmp=799052&cmp=1031883&cmp=819495&...

Zum zocken reichen immer noch 8GB RAM, locker ;-)

Deswegen würde ich eventüll vorschlagen, Du nimmst ein günstiges Z97 Brett plus schnelleren RAM.

Bringt nicht sehr viel, aber bei den mindest FPS beim zocken durchaus was.

Und der Chip vom Mainboard ist im Vollausbau, kannst den Turbo des i5 permanent auf alle Kerne legen...

http://geizhals.de/?cmp=939450&cmp=940787&cmp=993449&cmp=916266&...

http://geizhals.de/?cmp=1107961&cmp=1132888&cmp=1111455&cmp=1107967

Und von der GTX1060 auf jeden Fall eine mit 8-Pin nehmen, die 6-Pin taugen nix, können mehr Strom ziehen, als es dem Netzteil/der Leitung lieb ist...also, tu dir den Gefallen, und nimm eine mit 8-Pin :

http://geizhals.de/?cmp=1478865&cmp=1479045

Kommentar von SamboZockt ,

die 8 pin sind mir zu teuer =/ und sieh dir das mal an http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i5-6500-vs-Intel-Core-i5-4570/35...

Kommentar von SamboZockt ,

alles was du empfehlst ist teuer. Sage 50 euro mainboard du zeigt 60 euro mainboards, ram 38 euro statt 32, Gpu 313 statt 279

Kommentar von JimiGatton ,

Kauf dir doch, was Du willst ;-)

Kommentar von SamboZockt ,

Macht ein 8 pin so ein grossartigen unterschied?

Kommentar von JimiGatton ,

Die GTX1060 kann halt mehr Strom über den 6-Pin ziehen, als es dem Netzteil lieb ist, deswegen achte ich persönlich immer auf eine gute Stromversorgung, und auf einen guten Kühler.

Wie hoch die Karte ab Werk getaktet ist, ist wirklich ziemlich latte, nur Bauernfängerei.

Bei der GTX970 hat Asus Anfangs voll Mist gebaut : http://geizhals.de/asus-strix-geforce-gtx-970-oc-90yv07f0-m0na00-a1167954.html?h...

Anfangs wurde die mit nem 6-Pin Anschluss verkauft, der auch direkt einige Netzteile gekillt hat.

Die Karten im Referenzdesign kommen mit nem 6-Pin klar, die sind so limitiert, da passiert nix.

Aber die Custom-Karten können deutlich mehr Strom ziehen, achte auf das "Maximal freigegebene Power Target, einmal Referenzdesign, einmal Custom-Karte : http://www.tomshardware.de/maxwell-gtx-970-effizienz-benchmarks-power-target,tes...

Bei der GTX1060 fällt der Unterschied im Verbrauch nicht ganz so gravierend aus, aber...

Du musst nicht die teuersten Teile nehmen, aber nimm auch nicht von jeder Komponente das billigste Teil ;-)

Dann spare lieber noch 4 Wochen, oder rüste irgendein Teil nach.

Ist zwar eine Phrase, aber steckt auch ein Stück Wahrheit drin : "Wer billig kauft, kauft 2 mal" ;-)

Auf den User-Bench zwischen i5-4460 und i5-6500 musst Du auch nicht viel geben.

Ist wirklich so, wenn der 4460 nicht mehr kann, zockst Du mit dem 6500 auch nix mehr. Das wird aber noch wenigstens 5 Jahre dauern.

Wenn Du die Kohle hast, nimmst Du den Skylake i5. wenn Du ein bisschen sparen willst/musst, nimmst Du den Haswell.

Verkehrt machst Du mit dem Haswell auch nix ;-).

Mit dem Skylake i5-6500 hättest Du zwar DDR4 RAM und USB 3.1, und eine native M.2 Schnittstelle, das ist letzten Endes aber alles völlig latte.

DDR4 ist kaum schneller als DDR3, ebenso sieht es bei USB 3.1 aus, und M.2 kann sich wirklich jeder Normalsterbliche in den Popo schieben, der Nutzen tendiert gegen Null.

Mal ganz davon abgesehen, das nicht jede M.2 SSD auf Anhieb bootfähig ist, werden die Dinger oft auch seeehr warm, und trotteln dann runter...

Und, um etwas von dem Geschwindigkeitszuwachs spüren zu können, müsste man seeehr große Datenmengen von einer M.2 auf eine andere M.2 verschieben....welcher normaler User/Zocker tut so etwas ? Richtig, keiner.

Ist wie immer eine Frage des Budgets.

Wenn Du ein bisschen sparen willst, nimm den i5-4460, der hält genauso lange, wie der i5-6500.

Mainboards gibt es imho gar nicht sooo billige, also würde ich ein günstiges Z97 Brett plus 2400er RAM nehmen.

Graka halt 20,- oder 30,- € Aufpreis für den 8-Pin Anschluss : http://geizhals.de/?cmp=1478865&cmp=1479033

Du kannst auch Glück haben, und es geht alles gut, mit nem 6-Pin Anschluss.

Ich persönlich würde es nicht darauf anlegen ;-)

Kommentar von SamboZockt ,

Wie wäre es wenn ich ein 8Pin rx 480 4gb + i5 6500 nehme?

Kommentar von JimiGatton ,

Hmmm, da bin ich mir nicht sicher.

Meine Kumpels (wirklich kompetente Jungs aus einigen PC-Foren) schimpfen ganz schön über die Preise und die Leistung der neuen AMD Karten.

Die einzige Graka, der ein halbwegs korrektes P/L-Verhältnis bescheinigt wird, ist die 4GB RX470.

http://www.anandtech.com/bench/product/1749?vs=1771

Ist momentan nicht einfach, eine korrekte Graka zu empfehlen.

Ich empfehle entweder eine 4GB RX470, oder eine GTX1060 mit 8-Pin.

Ob i5-6500 oder i5-4460 ist wirklich ziemlich egal.

Ich weis, Hardwarewahl ist wirklich schwierig, man will ja schliesslich keinen Mist kaufen ;-)

Wegen der richtigen Graka solltest Du auf jeden Fall in mein altes Lieblingsforum reinlesen : http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/42

http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/449272-1060-480-470-a.html

Wenn Du da ein bisschen mitliest, kriegst Du sehr viel Input.

Ist wirklich schwer zu sagen, ob 4GB oder 8GB Graka...(oder 6GB)

Ich komme mit meiner 3GB Radeon HD7950 immer noch bestens klar.

Wenn ich mir den Unterschied zwischen der etwas stärkeren HD7970 und einer "miesen" GTX1060 Founders Edition anschaue...wird mir schwindelig xD

http://www.anandtech.com/bench/product/1722?vs=1771

RX480 4gb vs. 8GB : http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39700-amd-rad...

Kommentar von SamboZockt ,

1060 und rx 480 haben nur einen leistungsunterschied von 8-9% aber vom preis 19% =/

Kommentar von SamboZockt ,

Und kannst du bitte ne Quelle schicken wo steht dass die 4460 FAST genau so gut is wie die 6500

Kommentar von JimiGatton ,

Ist zwar der 4690 vs. 6600, aber guckst Du selbst : http://www.anandtech.com/bench/product/1198?vs=1646

Kommentar von SamboZockt ,

4460 und 4690 ist nicht das selbe

Kommentar von JimiGatton ,

Deswegen kann man aber trotzdem den 4690 mit dem 6600 vergleichen.

Ist ungefähr so, wie der 4460 gegen den 6500.

Ist wirklich ziemlich egal, ob Du den 4460 oder den 6500 nimmst.

Wenn der 4460 nicht mehr kann, zockst Du mit dem 6500 auch noch genau Null.

Kommentar von SamboZockt ,

kannst du mir einen PC zusammenbauen was OHNE SSD und OHNE HDD 600-650 Euro kostet? (hab bereitd ne ssd und ne hdd)

Kommentar von JimiGatton ,

Knappe 670,- Taler :

1 [url=https://geizhals.de/1050218]Intel Core i5-4460[/url]
1 [url=https://geizhals.de/939450]G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-2400[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1479729]Gigabyte Radeon RX 480 G1 Gaming 4G[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1107961]Gigabyte GA-Z97-HD3[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.de/466630]Nanoxia DX12-900 120mm[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1336825]BitFenix Nova schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165465]be quiet! Straight Power 10 400W[/url]

Den Ben Nevis kannst Du auch zum nächsten Sommer nachrüsten, dann wären es knappe 650,- Euronen ;-)

Antwort
von BenchMarcPc, 24

i5-6500 Gtx 1060 16Gb Ram

Kommentar von SamboZockt ,

Wenn du es bezahlen mags^^

Kommentar von burninghey ,

So würde ich das auch machen, dann kannst du nämlich auch den billigeren DDR4 Speicher nehmen.

Kommentar von BenchMarcPc ,

Das bisschen Geld macht bei dem setup nix mehr aus. Kannst dir Natürlich auch nen 4460 holen.

Antwort
von 7Damian, 22

Aufjeden fall die gtx1060 

Preis leistung besser und ist effizienter

Kommentar von SamboZockt ,

laber mehr müll. 8% effizienter 19%teurer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community