Welcher PC ist P/L technisch besser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde an deiner Stelle keinen von beiden nehmen. Ich bevorzuge NVIDIA das aber je nach Grafikkarte man sich selbst entscheiden kann. Aber mit 8GB Ram wird es bald kritisch, die Spiele werden immer mehr leistung ziehen und 16gb sind echt nötig, Preislich ist es fast identisch wie 8gb. Wenn du dich aber unbedingt zwischen einer der beiden entscheiden möchtest. Nehm den ersten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den 1. nehemen (wegen des Prozessors).

Für Gaming würde ich generell mehr Arbeitsspecher nehemen (mind. 16 GB), kommt natürlich darauf an, welche Games du spielst, wenns nur LOL, CSGO oder so ist, wird auch das reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 2te im Gaming Bereich brauchst du keinen I7 der I5 ist evtl. Sogar schneller dank höherer IPC.

600W sind übertrieben 500 reichen locker.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geheimtipp Achtung! Nimm einen Xeon-E3 1231v3 der kostet um 100€ weniger und kostet gleich viel und nimm ein Mainbaord für 60-70€ das reicht auch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterX77
24.12.2015, 20:58

Sonst wenn du wirklich drauf bestehst nimm den 1. und behalt das Mainbaord, dann kannst übertakten, aber unnötig ist es trotzdem, weill das viel Strom frisst und kein PC viel CPU Leistung braucht . (bis auf ein paar einzelne) Die r9 390 ist echt ne gute Wahl hätt ich auch genommen :)

0

Was möchtest Du wissen?