Frage von LadyOfSorrows, 51

Welcher Notebook Prozessor ist besser (Dual, Quad)?

Hallo, ich vergleiche gerade Notebooks, da ich mir ein neues anschaffen will. Da ich mich nicht mit Computern auskenne, aber weiß, dass es auf Prozessor und Arbeitsspeicher ankommt, gucke ich v.a. hierauf. Da ich keine Ahnung habe, wie so ein Prozessor im Computer funktioniert bin ich jetzt ratlos. Was ist besser: 2x 2,0 GHz, oder 4x 1,8GHz?

Ich hab einfach keine Ahnung, ob sich die geringere GHz-Zahl ausgleicht, wenn es 4 Prozessoren gibt?

Hoffe auf eine Antwort, die ich als absoluter Laie verstehen kann ;) LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von greenstar19, Community-Experte für Laptop, 36

Hallo,

generell ist 2x2,0Ghz besser da bei deinen Tätigkeiten am PC die wenigsten Programme 4 Kerne nutzen.

Die meisten normalen Programme wie Browser etc nutzen 2 oder nur ein Kern, daher wäre die höherer GHz Zahl besser.

Allerdings ist es immer besser die komplette Bezeichnung des Prozessors anzugeben, denn die GHz sagt recht wenig über den Prozessor aus.

---

Zu den Laptops:

Ich würde dir einen mit dem I3-5005U Prozessor empfehlen, davon gab es ja 2.

http://www.notebooksbilliger.de/hp+250+g4+n0z91ea+business+notebook/reviews/prod...

http://www.notebooksbilliger.de/hp+250+g4+n0z86ea+business+notebook/reviews/prod...

Sind beide fast gleich, der einzige Unterschied wäre das bei einem das Display nur entspiegelt und bei dem anderen Matt ist. Also kein großer Unterschied.

MfG Nico

Kommentar von LadyOfSorrows ,

Vielen Dank, endlich mal ne richtig verständliche Erklärung!

Antwort
von sniggelz, 51

Dazu wäre es wichtig zu wissen, um welche Prozessoren es hier im Detail geht. Pauschalisieren nach Dual oder Quad ist nicht möglich...

Kommentar von sniggelz ,

Sag mal, was du mit dem Notebook machen willst und was dein höchstes Budget ist. Ich schick Dir dann mal nen Link...

Kommentar von LadyOfSorrows ,

Ich möchte damit nur im Internet surfen und Serien gucken (dabei brauch ich aber keine Kino-Qualität...) und ansonsten nix großartiges. Budget ist eigentlich 350€. Wenn es dafür deutlich besser wäre würd ich notfalls auch die 369€ für das "HP 15-af118ng" ausgeben. 
Wenn Du mir andere Modelle empfiehlst dann bitte mit Begründung, warum das ein oder andere besser oder schlechter ist :)

Kommentar von sniggelz ,

Ich würde an deiner Stelle den nehmen:

https://www.cyberport.de/lenovo-b50-80-80lt00gwge-notebook-i3-4005u-matt-windows...

Der Core i3 dürfte in der Preisklasse die beste Leistung bieten. Das Display ist matt, man muss sich also weniger Gedanken wegen störender Refexionen machen. Die 4GB an Arbeitsspeicher sind ausreichend. Mehr gibt es in der Preisklasse auch nicht. Das Notebook kommt mit Windows 10, ist in der Richtung also zukunftssicher. Auch sonst ist für den Preis alles dabei.

Es sollte klar sein, dass man in dieser Preisklasse keine großen Sprünge machen kann. Für deine Zwecke ist das Notebook aber gut ausgestattet. Ich bevorzuge immer Lenovo, weil ich selbst damit noch nie Problem hatte. Von HP lasse ich lieber die Finger. Da hat die Qualität in den letzten Jahren abgenommen.

Kommentar von LadyOfSorrows ,
Kommentar von sniggelz ,

1. Ausverkauft

2. Nur Pentium-Prozessor

3 Kein WLAN mit ac-Standard

Kommentar von LadyOfSorrows ,

Und was ist mit den HP Modellen? Die beiden mit 2x2.0 GHz haben auch nen i3 Prozessor. Inwiefern hat die Qualität bei HP abgenommen?

Kommentar von sniggelz ,

Wenn es unbedingt HP sein muss, dann nimm den:

http://www.notebooksbilliger.de/hp+250+g4+n0z86ea+business+notebook#reviews

Ist dem Lenovo ähnlich, hat nur kein WLAN mit ac-Standard. HPs sind bei mir in letzter Zeit eher durch laute Lüfter aufgefallen. Kannst ihn aber gerne bestellen. Falls er doch zu laut ist, dann kannst du ihn ja umtauschen...

Kommentar von LadyOfSorrows ,

Es muss nicht unbedingt HP sein, die Marke ist mir letztlich wurscht. Mir geht es vor allem um den Preis und dafür die beste Leistung zu bekommen. Und ich würde die Unterschiede ganz gern zumindest annähernd verstehen. Also weshalb die DualCore besser sind als die QuadCore. Und was bedeutet WLAN mit ac-Standart? 

Kommentar von sniggelz ,

Die Anzahl der Kerne sagt nicht viel über die Leistung aus. Bei Intel gibt es mehrere CPU-Modelle für verschiedene Anwendungszwecke mit verschiedenenen Leistungsklassen.

Hier mal ein Aufstellung (Leistung erhöt sich mit jedem Model):

Atom --> Celeron --> Pentium --> Core i3 --> Core i5 --> Core i7

Die Core i7-Protessoren sind den Atom-Prozessoren weit überlegen obwohl es Atom-CPUs mit 4 Kernen und Core i7-CPUs mit 2 Kernen gibt. Die Architektur des Prozessors macht die Leistung...

WLAN hat eine Evolution hinter sich und wird ständig verbessert.

Hier die Standards der letzen Jahre:

a --> b --> g --> n --> ac

Bei ac handelt es sich also um den aktuellen Evolutionsschritt beim WLAN. Das bedeutet vor allem höhere Bandbreite und einer erhöhte Resistenz gegenüber Fehlern. Ein Notebook mit WLAN nach ac-Standard braucht natürlich einen Router mit ac-WLAN um seine volle Leistung auszuspielen. Noch gibt es eher wenige Geräte, die dies unterstützen. Das wird sich aber noch ändern. Ein Notebook mit aktuellem WLAN wird auch problemlos in Umgebungen mit älterem Standard funktionieren.

Es geht hier lediglich um Zukunftssicherheit...

Antwort
von LadyOfSorrows, 37
Kommentar von Technomanking ,

Nimm den ersten. Der ist für den Preis ganz gut und lang für deine Ansprüche völlig aus.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community