Frage von NiklasSonOfSnow, 115

Welcher Negerküsse außer Dickmann's sind noch gut?

Gibt es noch andere Markenhersteller oder nur Aldi/Lidl Billigprodukte?

Welche, findet ihr, schmecken am besten ?

Antwort
von Brunnenwasser, 29

Gute Negerküsse gibt es zum Beispiel von Köhler, meines Wissens aber nur regional im Rhein Main Gebiet. Gibts auch im Werksverkauf:

http://www.koehler-kuesse.de/

Falls sich hier ein Gutmenschen - Diskussion entwickeln sollte: "N.eger" ist genauso wenig ein Schimpfwort wie "Negro" im Englischen. Nur das böse Wort "Ni***r" sollte man tunlichst vermeiden, und zwar überall.

Antwort
von Lottl07, 62

Es gibt keine Negerküsse mehr, die heißen jetzt "Schokoküsse" weil es sonst diskriminierend wäre.

Dickmann´s sind hier in D die besten. In der CH sind die Schokoküsse aber noch besser.

Kommentar von madguy1 ,

Mohrenkopf geht aber?

Kommentar von Lottl07 ,

Ich glaube sogar dass das Wort gemieden wird.

Aber natürlich ist es im Sprachgebrauch immer noch drin und so schnell wird es auch nicht aus den Köpfen verschwinden.

Kommentar von abibremer ,

Auch "Dickmann" ist eine Form von Diskriminierung, nach SWITCH reloaded heißt das JETZT: Vollschlankmann\-frau! das mit den Küssen beginnt mit "afrodeutsch".

Kommentar von Titmouse ,

Meine Rede Tag und Nacht,  :-)   ...

Antwort
von user023948, 36

*Schokoküsse

Negerküsse dürfen die nicht mehr genannt werden! Dafür kannst du glaub ich sogar bestraft werden, wenn ein Dunkelhäutiger dich anzeigt...

Kommentar von abibremer ,

ACH WAS: der afrodeutsche Komiker Marius Jung schrieb ein "Handbuch-für-Negerfreunde". Die Bindestriche habe ich nur wegen der GF-Zensur eingefügt, die gehören NICHT zum Buchtitel.

Antwort
von thomassamoht, 17

samba topper sind ja klasse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community