Frage von prettywomen93, 26

Welcher Name passt dahin?

Bewerbung persöhnlich abgeben. Name des Bereichsleiters oder des Personalleiters?

Beide sind in einer anderen Stadt tätig sind aber dafür zuständig. Aber ich gebe die Unterlagen bei uns hier in der Filiale ab also in der Stadt wo ich auch wohne. Jetzt weiss ich nicht wen ich als Ansprechpartner auf den Briefumschlag schreiben soll?

Für Ausbildungstellen ist der Personalleiter zuständig aber die ganzen Unterlagen werden dem Bereichsleiter zugeschickt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pn551, 15

Ich würde beide Namen draufschreiben. Erst den Namen des Personalers, der ja die Bewerbung zuerst bekommt. Da drunter dann den Namen des Bereichleiters.

Oder Du schreibst:

                       An die Herren
                       Schneider - Personalabteilung
                       Schröder - Bereichsleitung

Im Anschreiben dann aber auch beide Herren ansprechen:

Sehr geehrter Herr Schneider, sehr geehrter Herr Schröder,

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Arbeit & Bewerbung, 12

Hallo prettywomen93,

steht in der Stellenausschreibung nicht, an wen die Bewerbung zu adressieren ist?

Kommentar von prettywomen93 ,

Nein ich möchte mich initiativ bewerben. Da stand das der Personalleiter der Ansprechpartner für Ausbildungsstellen ist. Aber was ist dann mit dem Bereichsleiter?

Kommentar von judgehotfudge ,

Das ist doch eindeutig. Um den Bereichsleiter brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, der bekommt mit Sicherheit auch so genug Post. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community