Welcher Motor ist umweltfreundlicher?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Benzinmotor umweltfreundlicher 60%
Dieselmotor umweltfreundlicher 40%

8 Antworten

Schon alleine vom Prinzip der Verbrennung her ist der Benzinmotor umweltfreundlicher.

Da Benzin vor der Verbrennung verdunstet und im Verbrennungsraum genau so viel Luft drin ist, wie es der Benzinmenge entspricht, findet eine relativ einfache und vollständige chemische Reaktion statt. Es entstehen auch ausschließlich gasförmige Abgase. Die unerwünschten Bestandteile der Abgase lassen sich mit einem Kat leicht beseitigen. Daher ist die Abgasreinigung beim Benziner technisch einfacher und billiger.

Beim Diesel gelangt der Kraftstoff als flüssige Tröpchen in den Verbrennungeraum und muss dort erstmal verdunsten. Das gelingt aber nicht immer vollständig und daher kommen auch die Russpartikel. Es befindet sich auch viel mehr Luft im Brennraum, als eigentlich nötig wäre, wodurch Stickoxide entstehen.

Nur mal angenommen, man müsste die Abgase eines Benziners oder Diesels modernster Bauart direkt einatmen, wäre der Diesel um ein vielfaches gesundheitsschädlicher. Beonders gefährlich wären die Russpartikel, die in die Lunge gelangen und sich dort ablagern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dieselmotor umweltfreundlicher

Der Diesel ist umweltfreundlicher, weil er effizienter ist und weniger CO2 in die Luft bläst. Das größte Umweltproblem ist nun mal die globale Erwärmung, die uns nach neuesten Studien schon in 20 Jahren den Untergang der Menschheit bescheren kann.

http://www.flassbeck-economics.com/how-climate-change-is-rapidly-taking-the-planet-apart-part-2-amplifying-feedbacks-divestment/

Allerdings kriegen die Hersteller dessen Stickoxid-Ausstoß nicht in den Griff, wie die neusten Dieselaffären wieder mal unterstreichen. Stickoxide aus Dieselmotoren sind für die Umwelt kein so großes Problem. Sie wirken zwar viel stärker, fallen aber nur in einem winzigen Bruchteil der Menge an CO2 an. Aber sie sind dafür gesundheitlich problematisch. In den USA wurde sogar hochgerechnet, wieviel zusätzliche Todesopfer statistisch wegen der Dieselaffäre aufs Konto von VW gehen.

Das wird bei uns natürlich nicht gemacht, es sind hier ja viel mehr, weil wir eine höhere Auto- und Diesel- und Bevölkerungsdichte haben. "Teile der Antwort könnten die Bevölkerung verunsichern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dieselmotor umweltfreundlicher

Es ist der Motor, der für die abgegebene Leistung am wenigsten Kraftstoff verbraucht und damit am wenigsten Kohlendioxid, das für die Erderwärmung verantwortlich ist, in den Himmel bläst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soga57
06.08.2016, 00:12

Ich sag nur: Feinstaub. Das wiegt alles andere mehr als auf. 

0
Benzinmotor umweltfreundlicher

Natürlich ist Benzinmotor weniger umweltschädlich als Diesel. Von umweltfreundlich zu reden ist grundsätzlich falsch, es ist einfach weniger schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Benzinmotor umweltfreundlicher

Benzinmotor hat einfacherer Abgasreinigung und einfacherer Technik hierfür. Was Kostenreduktion bedeutet. Nur den Verbrauch müsste man schnell weiter reduzieren. Wobei mit der Hybridtechnik (mikld-Hybrid evtl) ganz gute Ansätze da sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Benzinmotor umweltfreundlicher

Der Benzinmotor ist umweltfreundlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezüglich der Umweltverträglichkeit ist der Benzin-betriebene Pkw heute eindeutig im Vorteil, auch wenn er in der CO2-Bilanz etwas schlechter abschneidet. Euro 6-Diesel-Pkw mit Partikelfilter können Rußpartikel bis auf „Otto-Niveau“ filtern, emittieren jedoch im Vergleich zum Otto-Pkw mehr Stickoxide, die u. a. zur Bildung des gesundheitsschädlichen Sommersmogs beitragen.

http://www.umweltbundesamt.de/service/uba-fragen/autokauf-sind-diesel-benzinmotoren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen Diesel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?