Frage von Zaton76, 133

Welcher Monitor soll es werden?

Hallo ich will mir einen neuen Gaming Monitor kaufen .Sollte min 24 zoll sein und max 2ms Reaktionszeit 5 gehen auch aber dann muss er 27 zoll groß sein

Kennt ihr evlt welche bis 220 euro ? :) danke sollte für die ps4 sein maximaler gaming spaß und quali das man mit der ps4 haben kann

Antwort
von Gr8b8m8, 94

Wenn dir die Farben wichtig sind, also dass die Farben wichtig sind dann würde ich nach einem IPS Panel schauen, bzw eine Weiterentwicklung davon. IPS panel haben ein bisschen schlechtere Reaktionszeiten und sind in der Regel ein bisschen teurer. Aber 5 sek sind auf jeden Fall drinnen. Du kannst auf diesen Kommentar antworten, dann könnte ich dich weiter beraten.

Kommentar von Zaton76 ,

ips hab ich auch schon überlegt eher zu kaufen da die heutigen Games eher farbenfroher und knallere farben haben welchen empfhelen sie

Kommentar von Gr8b8m8 ,

Es kommen erst noch mehr fragen, bevor ich eine Empfehlung machen kann. Was soll der Bildschirm sonst noch können? Wie viel Hertz soll der Bildschirm haben standard 60hz. 75hz ist noch recht häufig, ohne dass der Preis wirklich teurer wird. Mehr als 100hz? Soll der Bildschirm heller sein als ein normaler Bildschirm, weil er evtl immer in einem sehr hellen Raum verwendet wird? Soweit ich weiß kann die ps4 3d blu Ray Filme abspielen. Soll der Bildschirm deswegen 3d können?

Mfg

Kommentar von Zaton76 ,

3d nein sollte ab 75Hz haben und Full HD Helligkeit ab 250cd/m2 guter Kontrast

Kommentar von Gr8b8m8 ,

Ok, ich habe jetzt speziell nach IPS (bzw Weiterentwicklung davon) davon gesucht und  geschaut wo ich selbst persönlich ein Vergleich habe, damit ich auch eine Qualitativ hochwertige Antwort geben kann. Dabei ist mir dann leider aufgefallen, dass die Monitore, wo ich selbst mit Erfahrung gemacht habe entweder bei 300€ beginnen, ei n Seitenverhältnis von 21:9 oder 16:10 haben (soweit ich weiß unterstützt die ps4 diese Seitenverhältnisse nicht) oder eine Auflösung von 2560x1440 haben. Und dann noch einen älteren 27" 75 hz ips monitor von acer, der relativ günstig war, von der Bildqualität zwar nicht so gut war wie die asus oder lg, aber trotzdem noch recht gut (war halt deutlich billiger, aber leider nicht mehr verkauft wird (also die ganze Serie). Dann hab ich noch Erfahrung mit 2 verschiedenen TN panel Bildschirmen von benq. Beide waren sehr gut für gaming, aber die Farben waren wirklich nicht sehr schön. Auf beiden nicht. Selbst nach Kalibrieren waren die nicht sehr schön. Beide werden auch nicht mehr verkauft (also die ganze Serie). Gerade eben alles nachgeschaut. Es tut mir leid, dass ich keine genauen Empfehlungen machen kann. 

Ich kann aber eine Ungefähre Empfehlung machen: Die IPS panel Bildschirme der neuen Serie von asus sind richtig gut. Vor allem waren die vor kurzem bei verschiedenen Internet Anbietern im Angebot+ es gibt da momentan eine Cashback Aktion. Also wenn du da einen für dich passenden gerade im Angebot siehst dann würde ich zuschlagen.

MFG 

(Ich hoffe mein Text hier war trotzdem hilfreich)

Antwort
von NiklasRi, 62

Na ja,  auch wenn imo "gaming Monitore" erst mit 144hz anfangen würde ich dir zu dem BenQ rl2455hm raten.  Warum? 

Ganz einfach: Spiele für die ps sind meist auf 60, oft sogar nur auf 30fps limitiert. Von mehr als 60 Hz hättest du also eher wenig nutzen. 

dazu kommt das gute Preis Leistungs Verhältnis ein ordentliches Bild und so weiter. 

Wenn du jedoch auch noch pc-spieler bist geb ca. 50€ mehr für den Asus vg248qe aus. 

der beste 144hz Monitor unter 300€. Wird wegen dem extrem geringen input lag und der schnellen Reaktionszeit teilweise auch von profispielern (counterstrike, Lol)  gegenüber viel teureren Modellen bevorzugt. 

dazu kommt dass du sowohl die ps4 (hdmi)  als auch pc (dvi oder dp)  anschließen kannst und er sogar einigermaßen gute Lautsprecher hat (und nen audio out was nützlich ist wenn das audiosignal nur über hdmi von der ps4 weg kommt) 

Kommentar von Zaton76 ,

also sagen sie der BenQ Rl2455hm ?

Kommentar von Zaton76 ,

habe keinen PC einen Gaming Laptop

Kommentar von NiklasRi ,

wenn dein Laptop die Spiele mit über 90fps schafft, er einen Displayport oder dvi Anschluss hat und du vor hast ihn auch am monitor zu betreiben wäre der Asus vg248qe die zwar teurere aber auch bessere Empfehlung. 

wenn nich: der BenQ rl2455hm ist wohl für konsolenspieler der sinnvollste monitor. 

Edit: wie oben beschrieben, mehr als 60hz braucht ein Monitor nur für ps4 nicht, da Spiele nicht mit mehr als 60fps laufen

LG Niklas 

Antwort
von klappsi1, 63

Ich tendiere zum 24 Zoller mit 2ms! Schau mal hier: http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3832F755499.html

Kommentar von Zaton76 ,

welcher ? :)

Antwort
von Aqua56, 49

Schau mal bei BenQ vorbei ;)

Kommentar von Zaton76 ,

ich weiss der Ben q Rl2455hm reitz mich ich hab sogar mit BenQ geschrieben und die sagten mir das er der beste Monitor für die ps4 wäre

Kommentar von Aqua56 ,

Ja , bei BenQ soll Preis/Leistung echt gut sein.

Kommentar von NiklasRi ,

Na ja, ich halte nicht viel von Aussagen wie "soll"  oder "könnte"... das weißt normalerweise nämlich auf halbwissen hin. 

Kommentar von Aqua56 ,

Ich besitze selber einen BenQ Monitor , habe den aber noch nicht viel benutzt. Vor dem Kauf habe ich viele "Erfahrungsberichte" bzw. Kundenrezensionen gelesen, darum sagte ich "soll" und nicht "ist" , weil ich wie oben schon beschrieben , noch nicht so viel Erfahrung mit dem Monitor habe.

Kommentar von Zaton76 ,

asus soll bessere Kontrastverhältnisse haben als BenQ und besser Bildschirme

Kommentar von Aqua56 ,

Ich glaub die Kosten aber auch mehr.

Kommentar von NiklasRi ,

"ich glaube"  nein, Asus hat bei den meisten Monitoren (die rog Modelle mal schnell ignoriert)  ein ähnliches p/l Verhältnis. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community