Frage von Richard1810, 44

Welcher Matheanteil von Maschinenbau- oder Elektrotechnik- Studium ist schwieriger?

Ich habe mein 3er Abi als ehemaliger Hauptschüler geschafft und möchte Studieren. Jedoch habe ich Angst, das Studium aufgrund der Masse oder einfach allgemein aus irgenteinem Grund nicht zu schaffen. Ich steh auf Mathe, Technik und Informatik und habe mir deshalb Studiengänge wie folgt Elektrotechnik; Maschinenbau; Wirtschaftsingeneurwesen; Wirtsschaftsinformatik ins Auge gefasst. Einer meiner Fragen ist nun, welche dieser genannten Fächer ist "einfacher" (einfach ist Subjectiv...das ist mir klar), "einfacher" gerade im bezug auf die Mathe-Modulle zu Beginn des Studiums.... Für Elektrotechnik wären das Mathematik für Elektrotechnik-Ingeneure 1-3; für Maschinenbau und Wirstschaftsingeneurwesen ist es Mathematik 1-3. Welche der beiden ist den im Vergleich gesehen "einfacher"?Gibt es hier ehemalige Studenten / bzw noch Studierende, die Ihre Scripts/Pdfs hochladen könnten... vlt sogar mir schicken könnten per E-Mail? richard-siebert@outlook.de Ich würde mir gerne schonmal ein Einblick in den Stoff, auch wenn ich mit großer Wahrscheinlichkeit nichts verstehen werde, verschaffen.... auch wären Klausuren sehr gut um auch Inhalt solcher Prüfungen zu überschauen.. ggf mit lösungen, .. ihr könnt auch die Namen entfernen, falls ihr sie einfach nur koppiert.. ich werde mit scripts /etc verntwortungsbewusst, vertraulich umgehen und nicht publizieren.Das versprechen ich, sie dienen nur meiner eigenen Nutzung. Ich wäre über inhaltliche ernstgemeinte Antworten sehr erfreut und über Materiallien sogar noch mehr. zu letzt: Wie fandet Ihr das Elektrotechnik oder Maschinenbau Studium ? Kann man mit dem Bachleor of Science beruflich Fussfassen oder wird es allg. bevorzugt, wenn man direkt den Master macht.. oder kann man mit dem B. Science nicht so viel anfangen , als wie mit dem Bachleor of Eng. ??? Danke schonmal im vorraus. Mit freundlichen Grüßen Siebert

Antwort
von dennishohlfeld, 17

Die Inhalte aller Vorlesungen stehen in den Modulhandbüchern und sind auf den Webseiten der Studiengänge einsehbar.

Wenn man nicht mindestens eine Zwei (also ca. 11 Punkte ) in den technisch-naturwissenschaftlichen Schulfächern hatte, würde ich von einem ingenieurwissenschaftlichen Studium generell abraten.

Ich bewundere Dein Engagement vom Hauptschulabschluss zum Abi gekommen zu sein. Aber ein Dreier-Abi befähigt nicht zu einem erfolgreichen Studium (es sei denn Du hattest private/familiäre/berufliche Gründe, die Dein Abi beeinflusst habe).

Antwort
von Alpako995, 34

Elektrotechnik ist auf jeden Fall schwer! Vorallem bei Höhere Mathematik tat ich mir richtig schwer!

Keine Ahnung wie beim Maschinenbau aussieht

Kommentar von Richard1810 ,

OKay, hast du zufälligerweise aus deiner Studiumzeit noch die Scripts von der Höheren Mathematik für Elektrotechnik-Ingeneure?? ich wäre dir zutiefst dankbar . gruß Siebert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community