Frage von Shizomania1, 24

Welcher Maasdammer Käse duftet am aromatischsten?

Hallo an alle Käsekenner des holländischen bzw. generell niederländischen Käse.

Ich habe den Maasdammer für mich entdeckt, jedoch der den ich gekauft habe, war mir nicht aromatisch genug, der hat mir nicht intensiv genug geduftet. Kennt einer von euch eine Marke die den Maasdammer am Stück verkauft, also als Laibware, der deutlich intensiver riecht als der handelsübliche den man bekommt? Eine Insidermarke vielleicht? Kann auch gerne eine rein niederländische Käserei oder Marke sein, die den Maasdammer aromatischer herstellen :).

Wäre echt super wenn einer von euch da einen Tipp für mich hätte. Bitte keine "anderen" Käsesorten empfehlen. Dankeschön :)

Euer Johannes.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PainFlow, 21

Ich bin auch ein sehr großer Käsefan aber bei solchen Sachen würde ich dir raten das du es selbst herausfindest... Jeder hat einen anderen Geschmack weswegen man das nicht so richtig sagen kann...

Kommentar von Shizomania1 ,

Naja das wäre ja dann mein Problem, es geht mir jetzt zunächst mal nur um ein wesentlich stärkeres Aroma. Ich kenne den von Frico, aber der war halt eher mild im Geruch. Und ich will das er intensiv duftet. Es soll ja die holländische Antwort auf den Emmentaler sein, und deswegen glaube ich gibt es da schon den ein oder anderen Hersteller (Marke), bei welchem der Maasdammer deutlich intensiver duftet. Ich steh halt auf Großlochstinkekäse. Nur nicht auf Leerdammer, da hat mich sowohl der Leerdammer original als auch der Leerdammer Caractére entäuscht. Werden halt industriell hergestellt die Leerdammer. Kennst du irgendwelche Marken die Maasdammer produzieren und auch als Laibware (Gewichtsware) anbieten die nicht so harmlos in der Duftnote sind :)?

Antwort
von Sonnenstern811, 19

Lass ihn bis zum Frühjahr liegen und leg ihn dann ein paar Stunden in die Sonne, bis er aromatisch genug ist.

Kommentar von Shizomania1 ,

Meinst du das Ernst oÔ? *Entsetzt guck*

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Nur so ein bischen. Du musst halt den richtigen Moment zum Absprung, sprich Verzehr, finden. Jedenfalls nicht im Kühlschrank aufbewahren. Früher hatte man sogenannte Käseglocken, als noch die Wenigsten einen Kühlschrank hatten. Ganz ehrlich,  und bon Appo.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community