Frage von LysannXD, 44

Welcher Laptop passt am Besten zu meinen Anforderungen?

Hallo!

Ich möchte demnächst einen Laptop kaufen und suche nun, welches Modell am besten meinen Ansprüchen entspricht. Da ich mit aber eher ungenügend mit den technischen Details auskenne, frage ich euch hier.

Hauptsächlich will ich den Laptop für Schule/Studium bzw. zum mitnehmen nutzen. Da ich zuhause allerdings noch einen PC mit drum und dran besitze, muss der Bildschirm nicht übermäßig groß sein. Damit ich das Ding an meinen Monitor anschließen kann, sind mir Monitorausgänge bzw. HDMI wichtig. Zusätzlich sollte ich ihn, neben der Konsole, zum zocken nutzen können. Beispielsweise habe ich für PC bereits Skyrim, nur damit ihr ungefähr mit den Anforderungen rechnen könnt. D.h. modernere Spiele (dazu zähle ich jetzt auch mal Skyrim) soltten flüssig und nicht in Kartoffelqualität laufen.

Aus diesem Grund und wegen Filmen/ Fotos muss genügend Speicher vorhanden sein. Außerdem ist mir WLAN, USB (wenn möglich 3.0), Netwerkanschlüsse und natürlich ein DVD laufwerk wichtig. Beim Gewicht und der Akkulaufzeit reicht mir die Mittelklasse. (Oder habt ihr da andere Empfehlungen?) Ich möchte kein Apple!

Welches Modell könnt ihr mir empfehlen? Was sind eure Erfahrungen?

Vielen Dank schonmal für die Auskunft!! :)

Antwort
von greystuff, 38

Aufgrund der Hohen leistungsansprüche wird es ein Gaming notebook (obwohl wenn man einen PC zuhause hat man das nicht braucht) ,Bei gaming notebooks muss man sich um anschlüsse und Wlan keine gedanken machen. Wenn du unterwegs spielen willst, hält der akku übriger Weise nicht mehr als 2 Stunden. Der Akku solcher Laptops sind eh nicht leistungsstark, da die potente Hardware ziemlich saft zieht auch bei wenig last. Da es grafisch gut werden soll muss es denke ich mal mind. eine 970m oder höher werden. AMD bietet auch mobile lösungen an, aber diese werden selten eingebracht (bis auf wenige ausnahmen). Porzessoren werden bei solchen notebooks meistens i5/i7 mobil sein, oder in top notebooks richtige Desktop CPU`s in den Laptops. Wenn man sich den selbst Konfiguriert ist es meistens möglich mit 500 GB SSD und 1000GB HDD einen laptop zu bekommen. Das gewicht bei solchen dingern liegt meist um die 3-5 Kilo. Bei solchen Specs muss man sich natürlich auch darüber im Klaren sein, dass die preise nicht im 3 Stelligen bereich anfangen. Bei solchen Konfigurationen sind schon so 1400€ weg. nach oben natürlich wenige grenzen. wobei die topmodelle so bei 4000€ aufhören.

Kommentar von LysannXD ,

Danke erstmal!

Ich suche einen laptop, weil mein PC echt nicht mehr gut ist. Und anstatt den aufzurüsten UND mir einen Laptop zu kaufen (weil ich den wegen der Mobilität sicher für Studium und co. brauche), kaufe ich mir lieber nur einen guten Laptop.

Hauptziel ist nicht unbedingt unterwegs zu spielen, deshalb mache ich mir um den Akku mal nur sekundär Gedanken.

Kannst du mir eine gute Internetseite empfehlen, wo ich konkret nach diesen Anforderungen suchen kann? Oder gleich eine Auswahl an Modellen? Ich leider wenig Ahnung, welche Hardware gut ist oder nicht.

Kommentar von abakus13 ,

An deiner Stelle würde ich mir lieber einen leichten, schnellen Laptop zum Arbeiten holen, und das Restgeld in deinen PC stecken. Gute neue Notebooks für Office etc bekommst du je nach Anforderung für ca. 400 Euro. Wenn du ein generalüberholtes Gebrauchtgerät kaufst (z.B. bei greenpanda.de oder notebooksbilliger.de) bist du mit 200-300 Euro bei nem richtig guten Gerät.  Das was du vorhast wird dir zwei mittelmäßige Geräte bringen, die beide keine Vorteile haben (PC zu lahm, Notebook zu schwer/schlechte Akkulaufzeit).

Also entweder: PC aufrüsten und beim Notebook nicht unnötig viel Geld für Grafikkarte etc aus dem Fenster werfen.

Oder: Du investiert richtig, kaufst dir für ~1500 Euro ein gutes Gaming-Notebook und verkaufst deinen PC über ebay oder so. 

Kommentar von greystuff ,

Gaming Notebooks führen eigentlich mittlerweile alle großen Hersteller für Computer.

Spontan fallen mir da so MSI, Alienware/Dell, Schenker, ASUS und so ein. 

Empfehlen tue ich dir keinen, dass mache ich nicht gerne.

Wenn das Notebook schon sehr viel Leistung hat, kannst du natürlich auch darüber nachdenken den PC zu verkaufen und das noch zusätzlich in das Notebook zu investieren. (Ohne Monitor und Peripherie zu verkaufen versteht sich)

Antwort
von dereinedadruben, 18

Neue spiele Auf nem notebook zocken ???? hoffe du hast n haufen kolle ^^ 

aber 1000 lohnt es sich fast 

Kommentar von LysannXD ,

naja es ist ja nur zweitrangig zum zocken gedacht. Ich denke jetzt auch nicht unbedingt an Next Gen Games in höchster Auflösung. Wie gesagt so in die Richtung Skyrim...

Kannst du mir auch konkrete Modelle oder Hardwareempfehlungen geben? Ich bin mir über den Preis nämlich bewusst ;)

Antwort
von CounterLPonMC, 44

Ich habe viele Ideen :) 

Allerdings müsste ich wissen was dein budget ist...

Kommentar von LysannXD ,

das ist erstmal relativ zweitrangig. Es soll eh ein Geschenk werden.

ganz grob vlt. maximal 1.500. ist aber verhandelbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten