Frage von wintergirl12, 27

Welcher laptop /notebook ist das beste?

Hey , ich möchte mit gerne einen neuen laptop zum geburtstag wünschen , weiss aber noch nicht welchrn.. Mir gefällt der neue apple notebook aber ich bin mir nicht sicher denn ich treffe immer falschr entscheidungen 😂 bei meinem jetztigen habe ich immer viren unf immer probleme und es war mehrmald bei einer reperaut weil es bei jedem ding kaputt geht.. Und das will ich nicht mehr.. Das ist ein sony vaio.
Ich will einen schönen laptop , der aber auch total gut zu bedienen ist und es nicht so kompliziert wie bei dem hier ist, könnt ihr mir welche nennen? :)

Antwort
von implying, 18

guck dich auf notebooksbilliger.de um. die haben ständig neue angebote. wenn einer dabei ist, der dir gefällt achte einfach drauf dass er nen quad-core prozessor hat, 4 oder 8gb arbeitsspeicher und ein dvd-laufwerk (manche laptops haben keins). die meisten haben noch windows 8.1 aber man kann ja kostenlos auf windows 10 upgraden. das ist auch viel einfacher zu bedienen als das alte. damit solltest du klar kommen. und teurer als 400euro muss er nicht sein. es seidenn du willst wirklich einen apple...

und was viren angeht: einfach anti-viren software installieren... gibt soviel kostenlose die was taugt. ich empfehle avast antivirus und malwarebytes antimalware.

Kommentar von Nyaruko ,

achte einfach drauf dass er nen quad-core prozessor hat, 4 oder 8gb arbeitsspeicher und ein dvd-laufwerk (manche laptops haben keins)

Als ich damals auf Laptop-Suche war, wäre ich froh gewesen einen vernünftigen ohne DVD-Laufwerk (dafür günstiger) zu bekommen. 
Leider konnte ich es nicht abwählen.

Ein Anti-Viren Programm gibt jedoch auch keine hundertprozentige Sicherheit. 
Ein Tipp wäre: Nicht jeden Link anklicken, nicht alles runterladen und bei einer Installation immer auf „Benutzerdefiniert“ klicken und den Müll, der meist zusätzlich Angeboten wird, abwählen.

Antwort
von HSB66691, 21

Im Preisleistungsverhältnis rate ich dir zu einem Windows-Laptop. Ohne darauf spielen zu wollen bekommste schon einen guten für 400 Euro. Wenn du es nur zum Surfen und für Office Programmen verwendest brauchste keine Grafikkarte. Da reicht n Grafikchip. Du erzielst damit die gleichen Leistungen wie ein MacBook für 1.000 Euro.

Antwort
von Speedballmedium, 27

geld spielt keine rolle oder wie?

nen apple würde ich schonmal keinen nehmen.

Kommentar von wintergirl12 ,

Doch natürlich , habs vergessen zu erwähnen 😊

Kommentar von HSB66691 ,

Sind ja kaum Daten darüber.

Antwort
von hallo34, 16

Kommt drauf für was du den Laptop hauptsächlich benutzen willst? Dann kann ich dir ein paar nennen. 

Kommentar von wintergirl12 ,

Surfe im internet und am meisten für die schule, jez so power point oder word oderso was

Kommentar von hallo34 ,

Ok. Weißt du auch was für ein Laptop derzeit hattest? Also welches Modell? (steht meistens irgendwo auf dem Laptop drauf oben oder unten). Und möchtest du gerne einen Laptop mit Windows oder einen mit Apple? Falls du es nicht weißt, ist es auch nicht schlimm. Gib mir einfach Bescheid dann kann ich dir ein paar Laptops nennen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community