Frage von openmyeyes, 82

Welcher Laptop am besten für Gestaltungsprogramme?

Er sollte viele Jahre durchhalten, eine gute Grafikkarte haben und gut geeignet für Programme wie Photoshop, Illustrator, Premiere Pro &&& sein.

Preis erst einmal egal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WithoutName852, 33

Im Berufsfeld der Gestalter, Designer, etc sind die MacBooks gern gesehen und nicht ohne Grund: Apple hat sich früher fast ausschließlich auf die Kreativen konzentriert und ihre Produkte dementsprechend hin entwickelt.

Heutzutage ist die Adobewelt auch beim PC angekommen und funktioniert identisch. Dennoch ist das MacOS ein stabiles Betriebssystem. Nicht zuletzt, weil eben nicht jeder darin herum pfuschen kann...

Wenn du also beruflich Richtung Gestaltung gehen willst und nicht so viel zockst, wäre ein MacBook Pro auf jeden Fall einen Blick wert! Soweit ich es beurteilen kann, halten die Geräte auch extrem lange... sowohl "außen", da stabiles und robustes Gehäuse als auch "innen", da Apple bei updates nicht die älteren Modelle vergisst und immer aktuell hält.

Kommentar von 89Tony98 ,

Sehr gute Antwort!

Kommentar von WithoutName852 ,

Danke ^__^

Antwort
von herja, 46

Bitteschön:

Asus ROG-Gaming G752VY-GC088T 43,94 cm (17,3 Zoll FHD) Notebook (Intel Core i7 6700HQ, 16GB RAM, 512GB SDD + 1TB HDD, NVIDIA Geforce GTX 980M, Windows 10 Home) silber

https://www.amazon.de/Asus-ROG-Gaming-G752VY-GC088T-Notebook-Geforce/dp/B015PMXP...JY-T7335H

Antwort
von BaumHD123, 48

Für Grafikanwendungen sind die Laptops von Apple sehr gut, weil sie eine sehr gute Auflösung und Grafikkarte haben. Ich würde dir das MacBook Pro empfehlen.

Kommentar von alexbeckphoto ,

doppelter quatsch!

Erstens ist die Auflösung weniger wichtig als dir Farbwiedergabe, und hier sind MacBooks eher schlecht, zudem ist die Retina-Auflöung eher Unsinn, denn dadurch werden die Bilder im 1:1 Mapping sehr klein dargestellt, wenn man daran arbeiten will muss an sie stark vergrößern und das macht die Auflösung wieder vollkommen sinnlos. Zum Anderen hat nur das absolute MBP Spitzenmodell für ab 2800€ überhaupt eine ordentliche GPU, alle kleineren Modelle nicht. MacBook und MacBook Air sind gar nicht mit GPU zu bekommen...

Antwort
von NenntMichYeezy, 42

Mit einem Macbook bist du da denn son gut dran oder du holst dir halt n nocj teureres gerät von andren Anbietern die denn aber auch mehr Leistung ect. Baben

Antwort
von kleinschwendi, 44

Origin EON15-X

Da bist du gut aufgehoben. 😊
3000 €

Antwort
von Nayes2020, 44

wenn der preis egal ist... dann hol doch einfach das teuerste was du findest?

www.one.de

tob dich da aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community